Flughafen BER warnt vor Verzögerungen im Osterferienverkehr

Date:

spot_img

Berlin, 05. Apr (Reuters) – Der Hauptstadtflughafen BER warnt zum Beginn der Osterferien vor Verzögerungen bei der Abfertigung. Am Berliner Flughafen hatte es während der Herbstferien teils chaotische Zustände mit langen Wartezeiten und verpassten Flügen gegeben. Für die am 8. April beginnenden zweiwöchigen Osterferien in Berlin werden nun mehr als eine Million Passagiere erwartet.

Für alle am Flughafen sei diese Entwicklung ermutigend, aber auch herausfordernd, sagte Airport-Chefin Aletta von Massenbach am Dienstag. „Die Flughafengesellschaft, die Polizeibehörden, die Airlines und alle Dienstleister am BER werden hart für reibungslose Abläufe arbeiten müssen.“ Wenn es in der ohnehin angespannten Personalsituation dann auch noch Ausfälle gebe, „kann es zu Verzögerungen kommen“.

Der Airportbetreiber erklärte, bei Auslandsflügen könnten pandemiebedingte Auflagen die Abläufe am Flughafen verlangsamen. Beim Check-in oder an der Sicherheitskontrolle werde mehr Zeit benötigt. „Zusätzlich können durch krankheitsbedingte Ausfälle und punktuelle Personalengpässe bei Prozesspartnern längere Wartezeiten nicht immer ausgeschlossen werden.“ Vor allem zu Spitzenzeiten am frühen Morgen und abends sollten Fluggäste unbedingt genug Zeit einplanen.

Flughafen BER warnt vor Verzögerungen im Osterferienverkehr

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Zehn Milliarden Euro mehr für Energie – Stahlkocher fahren Produktion zurück

Düsseldorf/Brüssel, 23. Sep - Die Stahlbranche mit Konzernen wie Thyssenkrupp und ArcelorMittal tritt wegen der schwächelnden Nachfrage, explodierender Energiekosten und einer drohenden Rezession auf die Bremse. Von...

Israel verkauft Abwehrsystem an Vereinigte Arabische Emirate

Dubai/New York, 22. Sep - Israel hat sich Insidern zufolge bereiterklärt, ein fortschrittliches Flugabwehrsystem an die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) zu verkaufen. Es wäre das erste...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking