Sonntag, Mai 26, 2024
StartNachrichtenVolkswagen fährt zu Jahresbeginn Milliardengewinn ein

Volkswagen fährt zu Jahresbeginn Milliardengewinn ein

Hamburg, 14. Apr (Reuters) – Volkswagen hat trotz des Ukraine-Kriegs und stockender Produktion wegen der Corona-Bekämpfung in China zu Jahresbeginn einen Milliardengewinn eingefahren. Das operative Ergebnis vor Sondereinflüssen habe im ersten Quartal bei rund 8,5 Milliarden Euro und die Rendite bei 13,5 Prozent gelegen, teilte der Konzern auf Basis vorläufiger Zahlen am Donnerstag mit. Für den Anstieg habe neben des robusten operativen Geschäfts eine positive Fair-Value-Bewertung auf Sicherungsinstrumente von 3,5 Milliarden Euro gesorgt. 

Ausblickend erklärte das Management, es bestehe weiterhin das Risiko, dass sich die weitere Entwicklung des Ukraine-Kriegs negativ auf das Geschäft des Autokonzerns auswirke. Die endgültigen Zahlen für das Auftaktquartal will Volkswagen am 4. Mai veröffentlichen.

Volkswagen fährt zu Jahresbeginn Milliardengewinn ein

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.