Verdi – Tarifeinigung für Flughafen-Sicherheitspersonal

Date:

Frankfurt, 28. Mrz (Reuters) – Rechtzeitig vor Beginn der Osterreisewelle ist der von durchschlagenden Warnstreiks begleitete Tarifstreit bei den Sicherheitsdiensten für Flughäfen beigelegt. Bei der sechsten Verhandlungsrunde am Montag sei ein umfassendes Tarifergebnis mit dem Bundesverband der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) erzielt worden, teilte die Gewerkschaft Verdi mit.

Es gebe für die rund 25.000 Beschäftigten der Passagier-, Personal- und Frachtkontrolle Lohnerhöhungen in drei Stufen binnen 24 Monaten. Der BDLS war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Nach drei ganztägigen Warnstreiks an den großen und mittleren Airports, die teils zu massiven Flugausfällen geführt hatten, hatten die Verbände von Airlines und Flughäfen immer eindringlicher die Tarifparteien zu einer Einigung gedrängt.

Die Luftfahrt erholt sich nur langsam vom Einbruch durch die Corona-Pandemie. Daher trafen die Warnstreiks des Kontrollpersonals seit Ende Februar die Branche in einer noch ruhigen Phase. Mit viel Betrieb wird zu den in rund zwei Wochen beginnenden Osterferien gerechnet, wenn sich viele Reisende erstmals nach langer Zeit wieder nach Südeuropa oder zu Fernreisezielen auf den Weg machen. 

„Mit diesem Tarifabschluss gelingt es, die Lohnbedingungen in der Luftsicherheitsbranche und die Arbeit trotz ungünstiger Arbeitszeiten und zahlreicher betrieblicher Probleme attraktiver zu gestalten“, erklärte Verhandlungsführer Wolfgang Pieper. Die Stundenlöhne würden in diesem Jahr zwischen 4,4 und 7,8 Prozent liegen.

Die vereinbarten Erhöhungen lägen nah an der Forderung der Gewerkschaft, die einen Euro mehr pro Stunde für alle Tarifgruppen sowie eine Angleichung der verschieden hohen Entgelte gefordert hatte. Letzteres sei nur zum Teil gelungen. In der am besten bezahlten Gruppe verdient eine Sicherheitskraft in der Fluggastkontrolle demnächst 19,81 Euro, bis April nächsten Jahres steigt der Stundensatz auf 20,60 Euro. Die Löhne in Ostdeutschland werden bis Januar 2024 auf West-Niveau angehoben.

Verdi – Tarifeinigung für Flughafen-Sicherheitspersonal

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Kriegsschiffe belauern sich in Taiwanstraße – Grenzlinie überschritten

Taipeh, 07. Aug (Reuters) - Chinesische Kriegsschiffe haben Insidern zufolge am Sonntag bei ihren Militärübungen erneut die inoffizielle Pufferzone zu Taiwan überschritten. Jeweils etwa zehn Kriegsschiffe...

Ukraine – Arbeiter nach Beschuss von Atomkraftwerk verletzt

Kiew, 07. Aug (Reuters) - Bei dem russischen Beschuss des größten europäischen Atomkraftwerks Saporischschja ist ukrainischen Angaben zufolge ein Arbeiter verletzt worden. Der Vorfall habe sich...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking