Regierung einigt sich auf Details neuer Unternehmenshilfen

Date:

spot_img

Berlin, 08. Apr (Reuters) – Die Bundesregierung hat sich auf Details für weitere Unternehmenshilfen im Zuge der Krieges in der Ukraine verständigt. Finanzminister Christian Lindner sagte am Freitag im Bundestag, er werde die Details noch am Mittag zusammen mit Wirtschaftsminister Robert Habeck vorstellen. Der Krieg und die im Zuge dessen gegen Russland verhängten Wirtschaftssanktionen würden das Wachstum bereits deutlich drücken. Deswegen müsse Firmen geholfen werden. „Nichtstun ist in dieser Lage keine Option“, sagte FDP-Chef Lindner. 

Grünen-Politiker Habeck hatte zuletzt gesagt, die Hilfen würden vor allem über Kredite der staatlichen Förderbank KfW kommen. Davon sollten Unternehmen profitieren, die jetzt in Not gerieten. So solle ihre Liquidität gesichert werden. Ein Volumen hatte Habeck nicht genannt. Das Programm solle aber ähnlich gestaltet werden wie KfW-Spritzen in der Corona-Pandemie. 

Die neuen Unternehmenshilfen werden Teil des Ergänzungshaushalts sein, den Lindner Ende April ins Kabinett bringen will. Mit den zusätzlichen Schulden sollen die Folgen des Ukraine-Kriegs abgebildet werden, also auch Entlastungen wegen der hohen Energiepreise und Kosten für die Aufnahme von Flüchtlingen.

Regierung einigt sich auf Details neuer Unternehmenshilfen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Bank von England – Werden nötigenfalls bei Zinsanhebungen nicht zögern

London, 26. Sep (Reuters) - Die Bank von England wird laut ihrem Gouverneur Andrew Bailey nicht zögern, zur Erreichung ihres Inflationsziels von zwei Prozent wenn nötig...

Collins (Fed) – Inflation hat womöglich Höhepunkt erreicht

26. Sep (Reuters) - Die auf ein 40-Jahreshoch gekletterte Inflation in den USA hat aus Sicht der Chefin der US-Notenbank-Niederlassung von Boston, Susan Collins, möglicherweise ihren...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking