German LNG und Shell wollen bei LNG-Terminal Brunsbüttel kooperieren

Date:

spot_img

Düsseldorf, 23. Mrz (Reuters) – Beim Import von Flüssiggas wollen das Gemeinschaftsunternehmen German LNG Terminal und der Ölmulti Shell am geplanten Terminal in Brunsbüttel zusammenarbeiten. Die beiden Unternehmen unterzeichneten eine Vereinbarung (Memorandum of Understanding), wonach Shell einen substanziellen Teil der Kapazität des Terminals für den Import von verflüssigtem Erdgas (LNG) langfristig bucht. Derzeit werde daran gearbeitet, Umfang und Dauer der Kooperation möglichst schnell vertraglich bindend zu vereinbaren.

In Deutschland rückt der Bau eines Terminals für den Import von Flüssigerdgas in Brunsbüttel näher, mit dem die Abhängigkeit von russischen Erdgaslieferungen vermindert werden soll.

Wirtschaftsminister Robert Habeck hatte gerade in Katar verhandelt, damit von dort mehr Flüssiggas geliefert wird. German LNG Terminal ist eine Projektgesellschaft, die 2018 von den drei Unternehmen Gasunie, Vopak LNG und der Tochter von Marquard & Bahls, Oiltanking GmbH, als Gemeinschaftsunternehmen gegründet wurde. 

Bundeskanzler Olaf Scholz hatte den zügigen Bau von zwei Flüssiggas-Terminals in Deutschland angekündigt – in Wilhelmshaven und Brunsbüttel. Deutschland bezog zuletzt rund 55 Prozent seines Erdgases aus Russland.

German LNG und Shell wollen bei LNG-Terminal Brunsbüttel kooperieren

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Italien senkt BIP-Prognose für 2023 deutlich

Rom, 28. Sep - Die italienische Regierung unter dem scheidenden Ministerpräsidenten Mario Draghi streicht Insidern zufolge ihre Wachtsumsprognose für das nächste Jahr zusammen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP)...

Institute erwarten drei Quartale in Folge schrumpfende Wirtschaft

Berlin, 28. Sep - Deutschland steuert den führenden Forschungsinstituten zufolge auch wegen der schlechten Konsumstimmung in eine Rezession hinein. Die Wirtschaft werde im zu Ende gehenden...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking