Mittwoch, Februar 28, 2024
StartBörseDax wieder im Aufwind - VW und Porsche gefragt

Dax wieder im Aufwind – VW und Porsche gefragt

Frankfurt, 25. Feb (Reuters) – Ermutigt von der Trendwende im späten Handel der Wall Street kehren Anleger auch an den deutschen Aktienmarkt zurück. Der Dax stieg zur Eröffnung am Freitag um 1,3 Prozent auf 14.233 Punkte, nachdem er am Donnerstag als Reaktion auf den russischen Einmarsch in die Ukraine vier Prozent abgerutscht war. Die US-Börsen hatten nach anfänglichen Verlusten im Plus geschlossen.

Allerdings sei unklar, ob die Börsen damit ihre Talsohle bereits durchschritten hätten, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. „Von daher wird spannend zu beobachten, ob diejenigen, die jetzt gekauft haben, langfristig orientierte Anleger sind oder ob die Aktien in einer weiteren Erholung schnell wieder auf den Markt geworfen werden.“ 

Bei den Unternehmen rückten erneut Volkswagen und Porsche ins Rampenlicht. Der Autobauer schloss mit seinem Mehrheitsaktionär einen Rahmenvertrag zum geplanten Börsengang der Sportwagen-Tochter Porsche.

Ein Börsianer bezeichnete die Eckpunkte des Deals als ermutigend. Nun hänge alles davon ab, ob der Börsengang auch durchgezogen werde und zu welchem Preis die neuen Papiere verkauft würden. VW-Aktien stiegen um 3,4 Prozent und die Titel von Porsche SE um 5,1 Prozent.

Dax wieder im Aufwind – VW und Porsche gefragt

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto 

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.