Dax höher erwartet – US-Jobdaten und IEA im Blick

Date:

Frankfurt, 01. Apr (Reuters) – Zum Auftakt des neuen Börsenmonats wird der Dax Berechnungen von Banken und Brokerhäusern zufolge am Freitag höher starten. Am Donnerstag hatte er 1,3 Prozent im Minus bei 14.414,75 Punkten geschlossen.Hier lesen. Auch an der Wall Street ging es bergab. Hier lesen.

Neben dem Ukraine-Krieg richten Börsianer ihre Aufmerksamkeit auf die anstehenden US-Arbeitsmarktdaten. Von ihnen versprechen sie sich Rückschlüsse auf das Tempo der erwarteten Zinserhöhungen der US-Notenbank Fed. Experten sagen für März den Aufbau von 490.000 Stellen außerhalb der US-Landwirtschaft voraus. Im Vormonat hatte das Plus bei 678.000 gelegen. Die Zahlen der privaten US-Arbeitsagentur ADP hatten am Mittwoch weitgehend im Rahmen der Erwartungen gelegen. Daneben werden Daten zur Entwicklung von Löhnen und Gehältern veröffentlicht. Hier prognostizieren Analysten ein Plus von 5,5 Prozent im Jahresvergleich, nach einem Zuwachs von 5,1 Prozent im Februar.

Interessiert werden Anleger auch die außerordentliche Sitzung der Internationalen Energieagentur IEA verfolgen. Am Markt wird spekuliert, dass sich bei dieser Gelegenheit andere Staaten den USA anschließen und strategische Ölreserven freigeben könnten. US-Präsident Joe Biden will in den kommenden sechs Monaten wegen des rasanten Anstiegs der Benzinpreise täglich eine Million Barrel (159 Liter) pro Tag auf den Markt werfen. Damit würden die USA die nationalen Öl-Notreserven so stark anzapfen wie noch nie.

Schlusskurse europäischer Indizes am vorangegangenen HandelstagStand
Dax<.GDAXI>14.414,75
Dax-Future<FDXc1>14.455,00
EuroStoxx50<.STOXX50E>3.902,52
EuroStoxx50-Future<STXEc1>3.828,00
Schlusskurse der US-Indizes am vorangegangenen HandelstagStandVeränderung
Dow Jones<.DJI>34.678,35-1,6 Prozent
Nasdaq<.IXIC>14.220,52-1,5 Prozent
S&P 500<.SPX>4.530,41-1,6 Prozent
Asiatische Indizes am FreitagStandVeränderung
Nikkei<.N225>27.689,28-0,5 Prozent
Shanghai<.SSEC>3.271,37+0,6 Prozent
Hang Seng<.HSI>21.798,23-0,9 Prozent

Dax höher erwartet – US-Jobdaten und IEA im Blick

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Wichtige Entwicklungen zur Börse.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Fed fasst weiteren großen Zinsschritt ins Auge – R-Wort bleibt ausgespart

Washington, 06. Jul (Reuters) - Die US-Notenbank Federal Reserve will mit einem weiteren großen Zinsschritt gegen die ausufernde Inflation vorgehen. Wie aus den am Mittwoch veröffentlichten...

US-Anleger auf der Hut – Fed-Zinssignale im Blick

Frankfurt/New York, 06. Jul (Reuters) - Im Vorfeld der Sitzungsprotokolle der US-Notenbank haben sich am Mittwoch nur wenige Investoren an der Wall Street aus der Deckung...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking