1.7 C
München
Mittwoch, November 30, 2022

VW – Vorbereitungen für Porsche-IPO „jetzt mit noch mehr Nachdruck“

Expertenmeinungen

Hamburg, 28. Jul (Reuters) – Volkswagen hält trotz des unsicheren Marktumfelds am geplanten Börsengang seiner Sportwagentochter Porsche fest. Die Vorbereitungen würden vorangetrieben, „jetzt mit noch mehr Nachdruck als zuvor“, sagte Finanzchef Arno Antlitz am Donnerstag bei einer Telefonkonferenz zur Präsentation der Quartalszahlen. Die Entscheidung über den Gang aufs Börsenparkett werde im Spätsommer erwartet. Volkswagen werde dadurch von einer größeren finanziellen Flexibilität profitieren, um die Transformation zu einem softwarebasierten Mobilitätsanbieter voranzutreiben. Porsche wiederum bekomme mehr unternehmerische Freiheit. 

Zur von einigen Experten kritisierten Doppelrolle von Porsche-Boss Oliver Blume als künftigem Konzernchef sagte Antlitz, Volkswagen habe Vorkehrungen getroffen, um mögliche Interessenkonflikte zu vermeiden. Blume soll den bisherigen Konzernchef Herbert Diess Anfang September ablösen und Porsche auch danach führen. Finanzvorstand Antlitz soll zusätzlich die Funktion als Chief Operating Officer übernehmen, um Blume im operativen Tagesgeschäft zu unterstützen.

VW – Vorbereitungen für Porsche-IPO „jetzt mit noch mehr Nachdruck“

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse