Taliban streichen populären Feiertag – Entspricht nicht islamischen Gesetzen

Date:

spot_img

Kabul, 21. Mrz (Reuters) – Das populäre Persische Neujahrs-Fest Nouruz ist nach Anweisung der radikal-islamischen Taliban kein Feiertag mehr in Afghanistan. Private Feiern seien aber erlaubt, teilte die Regierung in Kabul am Sonntag mit. Dieser Montag, an dem Nouruz begangen wird, sei ein normaler Arbeitstag. Das traditionelle Fest, das in Zentralasien verbreitet ist und mit dem der Beginn des Frühlings gefeiert wird, ist in Afghanistan traditionell Anlass für Familienfeiern. Ein Sprecher des Informationsministeriums sagte Reuters, der Feiertag entspreche nicht islamischen Gesetzen. Wenn aber Menschen sich zu Feiern treffen würden, werde man nicht einschreiten.

Taliban streichen populären Feiertag – Entspricht nicht islamischen Gesetzen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Physik-Nobelpreis geht an Quantenphysiker

Stockholm/Frankfurt, 04. Okt - Der Nobelpreis für Physik geht in diesem Jahr an den französischen Physiker Alain Aspect, den amerikanischen Experimentalphysiker John Clauser und den österreichischen...

Sony erwägt neue Investitionen für mobiles PlayStation-Geschäft

Tokio, 04. Okt  - Der PlayStation 5(PS5)-Hersteller Sony will mit seinen Spielen neben der Konsole nun auch mobile Geräte erobern. "Weitere Investitionen in Bereiche, die die...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking