Russischer Kohle-Exporteur kündigte Lieferstopp an – Aber nicht umgesetzt

Date:

spot_img

Berlin, 23. Mrz (Reuters) – Der größte russische Exporteur von Steinkohle, die SUEK AG, hat bereits Anfang März einen Lieferstopp angekündigt ohne diesen umzusetzen. Das Unternehmen begründete den Stopp mit dem Ausfall von Mitarbeitern bei Förderung und Bahn-Transport, wie aus einem Reuters am Mittwoch vorliegenden Brief an einen deutschen Händler hervorgeht.

Kohle

Davon betroffen seien auch andere Kohle-Lieferanten, heißt es in den Schreiben, die auch an andere Händler gingen. Die russische Bahn müsse sich jetzt auf den Transport wichtigerer Güter konzentrieren. Für das erste Halbjahr bestimmte Lieferungen würden sich wohl auf das zweite verschieben. Das Unternehmen machte höhere Gewalt, technisch eine „Force Majeure“, geltend. 

Kohle

Der Bundesverband der Energiewirtschaft (BDEW) bestätigte die Ankündigung von Anfang März, es sei aber dennoch russische Kohle geliefert worden. Das Bundeswirtschaftsministerium erklärte: „Die Meldungen sind uns bekannt. Wir kommentieren diese nicht.“ Man sehe keine Versorgungsengpässe.

Russischer Kohle-Exporteur kündigte Lieferstopp an – Aber nicht umgesetzt

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto und Fotos: Symbolfotos

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Österreich gibt nach Unruhen Reisewarnung für den Iran heraus

Berlin, 04. Okt - Das österreichische Außenministerium hat nach der jüngsten Eskalation der Unruhen eine Reisewarnung für den Iran herausgegeben. "Aufgrund der anhaltenden Proteste und deren...

Cineworld erwartet schwierige Jahre für Kinobetreiber

Bangalore, 30. Sep - Die weltweit zweitgrößte Kinokette Cineworld zeichnet ein düsteres Bild für Kinobetreiber und prognostiziert stagnierende Besucherzahlen für die kommenden Jahre. Das britische Unternehmen...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking