Roche-Chef verlässt Verwaltungsrat der Credit Suisse

Date:

spot_img

Zürich, 21. Mrz (Reuters) – Im Verwaltungsrat der krisengeschüttelten Credit Suisse kommt es zu einer Reihe von Wechseln. Prominentester Abgang ist Vizepräsident Severin Schwan.

Der Chef des Pharmakonzerns Roche, seit 2014 Mitglied des Gremiums und seit 2017 Vizepräsident und Lead Independent Director, habe sich entschieden, nicht zur Wiederwahl anzutreten, teilte die Schweizer Großbank am Montag mit. Zudem würden bei der Generalversammlung im April Kai Nargolwala, Vorsitzender des Vergütungsausschusses, und Juan Colombas aus dem Verwaltungsrat ausscheiden.

Neu sollen Mirko Bianchi, Keyu Jin und Amanda Norton als nicht exekutive Mitglieder in das Gremium gewählt werden. Christian Gellerstad solle Vizepräsident und Lead Independent Director werden.

„Ich danke Severin, Kai und Juan für ihre wertvollen Beiträge“, erklärte Verwaltungsratspräsident Axel Lehmann. „Severin und Kai verdienen unsere volle Anerkennung dafür, dass sie uns mit großem Engagement und Beständigkeit dabei unterstützt haben, das Unternehmen durch schwierige Phasen zu führen.“

Schwan hatte bereits im Januar in einem Interview in der Zeitung „Tages-Anzeiger“ offen gelassen, ob er weiter im Verwaltungsrat der zweitgrößten Schweizer Bank bleiben wird und betont, dass seine Priorität der Führung von Roche gelte. 

An Schwan, der Mitglied im Governance- und Nominationsausschuss ist, war im Hinblick auf seine Rolle bei der Bestellung und Ablösung von Credit-Suisse-Präsident Antonio Horta-Osorio Kritik laut geworden. Horta-Osorio war im Januar nach nur acht Monaten im Amt wegen Verstößen gegen Quarantäne-Regeln zurückgetreten.

Roche-Chef verlässt Verwaltungsrat der Credit Suisse

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Thyssen-Stahlbetriebsrat rechnet mit längerer Kurzarbeit

Duisburg, 28. Sep - In der Stahlsparte von Thyssenkrupp wird es nach Einschätzung des Betriebsrates noch längere Zeit Kurzarbeit geben. Mit kurzer Unterbrechung greife der größte deutsche...

Technik-Verleiher Grover betritt mit besichertem Kredit Neuland

Frankfurt, 28. Sep - Zur Finanzierung seines Wachstums hat sich der Technik-Verleiher Grover eine neue Geldquelle erschlossen. Das Unternehmen erhalte vom Finanzinvestor M&G einen 270 Millionen...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking