Lauterbach sagt Rückkehr der Maskenpflicht im Herbst voraus

Date:

spot_img

Berlin, 08. Apr (Reuters) – Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach erwartet nach der Absage an eine Impfpflicht im Herbst Verschärfungen der Corona-Auflagen. Man werde das Infektionsschutzgesetz noch einmal anpassen müssen, sagte der SPD-Politiker am Freitag in Berlin. „Ich glaube, dass wir dann auch zu einer Maskenpflicht zurückkommen werden.“ Da das bestehende Gesetz am 23. September auslaufe, stehe eine Novelle ohnehin an. Das Scheitern der Impfpflicht im Bundestag sei eine traurige Nachricht vor allem für Schwerkranke. „Im Herbst werden wir wohl ein drittes mal nicht optimal vorbereitet in die dann zu erwartende Welle gehen.“ 

Seit Anfang April sind die meisten Corona-Auflagen gefallen. Dies gilt auch für die Maskenpflicht, die nur noch in bestimmten Bereichen wie Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen gilt. Die Infektionszahlen sind in den vergangenen Tagen zwar gesunken. Angesichts der erwarteten neuen Welle im Herbst hatte Lauterbach wie auch Kanzler Olaf Scholz für eine allgemeine Impfpflicht geworben, scheiterte im Bundestag aber. Er werde zwar weiter für eine Impfpflicht kämpfen, sei aber sehr skeptisch, dass diese noch komme. 

Lauterbach wie auf der Chef des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, warben daher erneut eindringlich für freiwillige Impfungen. Sie verwiesen darauf, dass immer noch jeden Tag zwischen 200 und 300 Menschen stürben. Der Präsident der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi), Gernot Marx, sagte, zwar seien die Kliniken derzeit nicht überlastet in Bezug auf die Corona-Fälle. Andere Operationen müssten aber immer noch verschoben werden, da es an Personal fehle. „Viele sind krank und damit nicht arbeitsfähig“, sagte Marx mit Blick auf Corona-Fälle unter den Beschäftigten.

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldete am Freitag gut 175.000 Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Das sind gut 77.000 weniger als vor einer Woche. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz sank weiter auf 1181 von 1251 am Vortag. Der Höhepunkt der aktuelle Welle gilt als überwunden.

Lauterbach sagt Rückkehr der Maskenpflicht im Herbst voraus

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Lauterbach und Wieler – Pandemie ist noch nicht vorbei

Berlin, 30. Sep - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach und der Präsident des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler, geben in der Coronavirus-Pandemie noch keine Entwarnung. "Wir befinden uns ganz klar...

Valneva warnt vor Scheitern von möglichem weiteren Corona-Impfstoffprojekt

Paris, 26. Sep - Der französisch-österreichische Biotechkonzern Valneva wird womöglich keinen zweiten Anlauf für einen Covid-19-Impfstoff nehmen. Valneva befinde sich zwar in laufenden Gesprächen mit einem potenziellen...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking