-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Plan A ernennt ehemaligen Meta-, Slack- und Google- Vertriebsleiter Neil Delaney zum Chief Revenue Officer

Expertenmeinungen

Jan-Jaap Verhoeve leitet ab sofort neu gegründete Partnerschaftsabteilung

Plan A, führender Entwickler von Softwarelösungen für CO2-Bilanzierung, Dekarbonisierung und ESG-Reporting von Unternehmen, setzt seinen rapiden Wachstumskurs fort und ernennt Neil Delaney zum Chief Revenue Officer. In seiner Funktion bei Plan A wird der ehemalige Meta-, Slack- und Google-Manager fortan:

  • die regionalen Vertriebsteams leiten, um das Geschäftswachstum in allen Kundensegmenten voranzutreiben,
  • das End-to-End-Kundenerlebnis optimieren, um diese bei der Dekarbonisierung ihrer Betriebsabläufe und Wertschöpfungsketten zu unterstützen,
  • und skalierbare, strategische Partner an Bord holen, um Plan As Mission voranzutreiben, Unternehmen weltweit nachhaltig zu transformieren.

Erfahrener SaaS-Experte mit mehr als 15 Jahren Erfahrung

Neil begann seine Karriere bei DHL Express, wo er verschiedene Positionen im Finanzbereich, in der Lieferketten-Beratung und anschließend in der Vertriebsleitung innehatte. Nach seinem MBA-Abschluss, für den er mit dem John-Goode-Preis als Student des Jahres ausgezeichnet wurde, wechselte der gebürtige Ire zu Google, wo er 10 Jahre lang tätig war.

Er half beim Aufbau und der Leitung von Vertriebsteams für KMU und den Mittelstand auf regionaler und globaler Ebene für Googles aufkeimende SaaS-Cloud-Produkte und wurde zum Direktor befördert. Nach seiner Zeit bei Google kam Neil während des IPO-Prozesses zu Slack und leitete das EMEA-Enterprise-Vertriebsteam. Bevor er zu Plan A kam, leitete Neil bei Meta zunächst eine Reihe von globalen Vertriebsteams für das wachstumsstarke SaaS-Produkt Workplace, bis er zu dessen Leiter Global Sales and Partnerships ernannt wurde.

Neil Delaney, Chief Revenue Officer bei Plan A: „Ich hatte das Privileg, mit erstklassigen SaaS-Unternehmen zusammenzuarbeiten und deren Produkte zu skalieren, die es anderen Unternehmen ermöglichen, effektiver zu kommunizieren. Nun ist es ein noch größeres Privileg, das in 15 Jahren Gelernte zu nutzen, um Unternehmen zu unterstützen, ihren Geschäftsbetrieb nachhaltig zu verändern und eine dekarbonisierte Wirtschaft aufzubauen. Es gibt derzeit keine größere Herausforderung auf unserem Planeten und ich habe wirklich das Gefühl, dass die Menschen, das Produkt und der übergeordnete Zweck von Plan A einen tiefgreifenden Unterschied machen können. Ich freue mich auf die Rolle, die ich dabei spielen kann, diese Wirkung zu entfalten.”

Lubomila Jordanova, CEO von Plan A, fügt hinzu: „Ich freue mich sehr, dass wir Neil als Chief Revenue Officer an Bord von Plan A holen konnten. Mit seiner herausragenden Erfolgsbilanz und mehr als 15 Jahren Erfahrung bei führenden SaaS-Unternehmen wird er maßgeblich dazu beitragen, unsere Geschäftsabläufe weiter zu optimieren, um unser Wachstum zu beschleunigen und unsere Position als weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen zur Dekarbonisierung und ESG-Optimierung zu stärken.”

Plan A führt neues Team für Partnerschaften ein
Im Zuge von Neils Ankunft wird Jan-Jaap Verhoeve, ehemaliger CCO von Plan A, fortan als VP Partnerships die neu gegründete Partnerschaftseinheit leiten. In seiner neuen Rolle werden er und sein Team strategische Partnerschaften managen, um die Einführung der Software und Services von Plan A über indirekte Kanäle zu beschleunigen und so die nachhaltige Transformation von Unternehmen auf globaler Ebene zu fördern. Die kürzlich bekannt gegebene exklusive Partnerschaft ist ein erster signifikanter Meilenstein, dem bald weitere hochkarätige Partnerschaften folgen werden.

Titelbild Neil Delaney, Chief Revenue Officer bei Plan A

Quelle Bild und Text Plan A

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse