Deutsche Bank fühlt sich bereit für Zukäufe – aber nicht in diesem Jahr

Date:

spot_img

Düsseldorf, 10. Mrz (Reuters) – Die Deutsche Bank fühlt sich nach ihrem Umbau gerüstet für eine Konsolidierung in ihrer Branche. In diesem Jahr sei dies aber wohl noch kein Thema, machte Vorstandschef Christian Sewing am Donnerstag im Gespräch mit Analysten deutlich.

Er habe immer gesagt, dass die Deutsche Bank auf Augenhöhe mit anderen großen Geldhäusern sein müsse, sagte Sewing. „Was wir in den vergangenen drei Jahren getan haben, hat uns in die richtige Position gebracht.“ In diesem Jahr müsse das Institut aber noch seine Ziele erreichen, und er sei sehr zuversichtlich, dass dies gelingen werde – „und dann können wir weitersehen“.

Deutsche Bank fühlt sich bereit für Zukäufe – aber nicht in diesem Jahr

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Großbritannien will Ausgaben unter Kontrolle bringen

Bangalore/London, 01. Okt - Nach einer Woche finanzieller Turbulenzen will Großbritannien einem Zeitungsbericht zufolge die öffentlichen Ausgaben unter Kontrolle bringen. Der britische Finanzminister Kwasi Kwarteng schrieb...

EZB-Direktorin Schnabel für „robustes“ Handeln der Geldpolitik

Frankfurt, 30. Sep - Die EZB muss laut Notenbank-Direktorin Isabel Schnabel angesichts des massiven Inflationsschubs im Euro-Raum energisch handeln. Damit sinke die Gefahr, dass sich die...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking