Donnerstag, Mai 30, 2024
StartBörseDax mit Freudensprung - Powell vertreibt Zinssorgen

Dax mit Freudensprung – Powell vertreibt Zinssorgen

Frankfurt, 01. Dez (Reuters) – Dax-Anleger bejubeln die Aussicht auf ein gedrosseltes Anhebungstempo bei den US-Zinsen und greifen kräftig bei Aktien zu. Der deutsche Leitindex DAX steigt am Donnerstag rund ein Prozent auf 14.533 Punkte. 

Notenbank-Chef Jerome Powell zufolge könnte die Fed „schon im Dezember“ den Fuß vom Gas nehmen. Die Mehrzahl der Marktteilnehmer geht davon aus, dass die Fed die Zinsen am 14. Dezember um 50 Basispunkte anheben wird und sieht nur geringe Chancen für eine weitere Erhöhung um 75 Basispunkte. „Die starke Oktober- und November-Rally könnte nun nahtlos in eine Jahresendrally übergehen“, sagte Jochen Stanzl, Chef-Marktanalyst von CMC Markets. 

Bei den Einzelwerten griffen Investoren vor allem bei Technologie- und Chipaktien zu, nachdem der Sektor in den USA und Asien kräftig zugelegt hatte. Aktien von Infineon sprangen um 5,4 Prozent nach oben. Zalando legten 5,2 Prozent zu.

Dax mit Freudensprung – Powell vertreibt Zinssorgen

Quelle: Reuters

Titelbild: Bild von Ahsan Javed auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.