Citigroup-Memo – In Russland strenge Auflagen für Wertpapiergeschäfte von Ausländern

Date:

spot_img

New York/London, 17. Mrz (Reuters) – Russland hat einer Kunden-Mitteilung der CitigroupC.Nzufolge strikte Regeln für Ausländer umrissen, um Genehmigungen zum Kauf und Verkauf russischer Wertpapiere und Immobilien zu erhalten. Damit werden erstmals Einzelheiten dazu sichtbar, mit welchen neuen staatlichen Kontrollen die russische Führung auf die Sanktionen des Westens reagiert.

Russische Behörden hätten die Anordnung zur Erlangung von Genehmigungen bekannt gegeben, hieß es in einer Kunden-Mitteilung des US-Bankhauses. Danach muss ein Antrag beim russischen Finanzministerium in russischer Sprache eingereicht werden und er muss „Informationen über Zweck, Gegenstand, Inhalt und wesentliche Bedingungen der Transaktion“ enthalten.

Die westlichen Staaten hatten in Reaktion auf die russische Invasion der Ukraine massive Finanzsanktionen gegen Russland auf den Weg gebracht.

Citigroup-Memo – In Russland strenge Auflagen für Wertpapiergeschäfte von Ausländern

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Porsche-Aktien werden wohl zum Höchstpreis ausgegeben

Hamburg, 26. Sep - Der Börsengang der Porsche AG verspricht zum vollen Erfolg zu werden. Zwei Tage vor dem Ende der Zeichnungsfrist deuteten die begleitenden Investmentbanken am...

Zuteilung von Porsche-Aktien am oberen Ende der Preisspanne

Zuteilung von Porsche-Aktien am oberen Ende der Preisspanne
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking