Samstag, Mai 25, 2024
StartNachrichtenVolkswagen will mit Europcar bei Carsharing wachsen

Volkswagen will mit Europcar bei Carsharing wachsen

Hamburg, 04. Mai (Reuters) – Mit der Übernahme des Autovermieters Europcar will Volkswagen das Carsharing ausweiten. Konzernchef Herbert Diess machte bei einer Telefonkonferenz mit Analysten am Mittwoch deutlich, dass der Wolfsburger Konzern große Erwartungen an dieses Geschäft knüpft. „Europcar ist eine exzellente Plattform, um zu wachsen.“

Der Reiz liege in der Kombination aus der Autoleihe – sowohl kurzzeitig als auch länger – dem Carsharing und Abo-Modellen. Er sprach sich dagegen aus, das Angebot auf Fahrzeuge für den Massenmarkt zu begrenzen Auch Carsharing-Kunden wollten Premiumfahrzeuge nutzen.

Volkswagen beschreitet damit einen anderen Weg als Mercedes-BenzMBGn.DE und BMW, die ihre Carsharing-Tochter „Share Now“ an die Opel-Mutter StellantisSTLA.MI verkaufen wollen. Volkswagen will mit der milliardenschweren Übernahme des SixtSIXG.DE-Konkurrenten Europcar zu einem führenden Mobilitätsanbieter aufsteigen. Die Transaktion soll im zweiten Quartal abgeschlossen werden.

Volkswagen will mit Europcar bei Carsharing wachsen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Copyright [Michael715] /Depositphotos.com

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.