Samstag, Mai 25, 2024
StartMeldungMTU-Chef Winkler geht - Technikchef Wagner wird Nachfolger

MTU-Chef Winkler geht – Technikchef Wagner wird Nachfolger

München, 04. Mai (Reuters) – MTU-Chef Reiner Winkler verlässt zum Jahresende den Münchner Triebwerksbauer. Nach mehr als zwanzig Jahren in der Geschäftsführung und im Vorstand sehe er nun seine Zeit gekommen, die Aufgaben weiterzureichen, erklärte Winkler am Mittwoch. „Die erwartete neue Wachstumsphase des Unternehmens und die sehr gute Nachfolgeregelung an der Spitze des Aufsichtsrats und des Vorstands lassen den Zeitpunkt für meine Entscheidung als sehr geeignet erscheinen.“ Die Amtszeit des 60-Jährigen hätte am 30. September 2024 geendet. 

Zum Nachfolger wurde der bisherige Technik-Vorstand Lars Wagner bestimmt. Der 46-Jährige gelte schon länger als potenzieller interner Kandidat, sagte Aufsichtsratschef Klaus Eberhardt. Die freiwerdende Stelle im Vorstand solle nun mit einer Frau besetzt werden, dabei solle auch die Aufgabenverteilung mit entwickelt werden. MTU begründete diese Pläne mit gesetzlichen Regelungen. 

Zu Jahresbeginn ging es bei Umsatz und Gewinn spürbar nach oben, die Gewinnmarge weitete sich aus. Winkler sprach von guten Geschäftsaussichten, die sich in Neueinstellungen widerspiegelten. MTU rüstet sich damit auch für höhere Produktionsraten beim europäischen Flugzeugbauer Airbus.

MTU-Chef Winkler geht – Technikchef Wagner wird Nachfolger

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.