Freitag, März 1, 2024
StartBörseMarktentwicklungVersorger EnBW erhöht erneut Gaspreis

Versorger EnBW erhöht erneut Gaspreis

Düsseldorf, 11. Okt – Der Energiekonzern EnBW hebt zum dritten Mal in diesem Jahr die Gaspreise an. Wegen sehr hoher Beschaffungskosten werde zum 1. Dezember der Gaspreis in der Grundversorgung im Durchschnitt um 38 Prozent erhöht. Der Preis je Kilowattstunde steige damit um 3,86 Cent auf 13,54 Cent.

Für einen Musterhaushalt mit einem Jahresverbrauch von 20.000 Kilowattstunden habe dies Zusatzkosten von rund 64 Euro brutto im Monat zur Folge. Die seit dem 1. Oktober 2022 auf sieben Prozent gesunkene Mehrwertsteuer sei darin bereits enthalten und dämpfe die Erhöhung ab. Zuletzt hatte der Karlsruher Versorger zum 1. Juli an der Preisschraube gedreht und den Gaspreis um 34,8 Prozent erhöht. Zum 1. Januar dieses Jahres hatte EnBW den Preis bereits im Schnitt um 18,7 Prozent angehoben.

Versorger EnBW erhöht erneut Gaspreis

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.