USA sichert Europa Gas-Lieferungen zu

Date:

spot_img

Berlin, 24. Mrz (Reuters) – Die USA werden einem Zeitungsbericht zufolge der EU erhebliche Mengen Flüssiggas (LNG) liefern. Ein entsprechendes Abkommen wollten US-Präsident Joe Biden und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Freitag bekanntgeben, berichtet das „Handelsblatt“ am Donnerstag unter Berufung auf EU-Diplomaten.

Die USA hätten sich bereit erklärt, den Europäern konkrete Liefermengen zuzusichern. Ziel sei es, Europas Abhängigkeit von russischem Gas zu verringern.

Der Energiepakt umfasse ein erhebliches, gestreckt auf mehrere Jahre, schreibt die Zeitung weiter. Das Versorgungsproblem der EU sei damit zwar nicht gelöst, aber die Einigung gelte als wichtiger Baustein für die Unabhängigkeit von russischen Energie-Exporten.

Deutschland hatte in den vergangenen Jahren etwa 55 Prozent seines Gases aus Russland bezogen. Mit Unterstützung der Bundesregierung sollen nun aber zwei Terminals an der Nordsee errichtet werden, um den Import von verflüssigtem Gas über Tanker zu erleichtern.

USA sichert Europa Gas-Lieferungen zu

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Containerumschlag steigt – Lieferketten entspannen sich etwas

Berlin, 30. Sep - Ein anziehender Containerumschlag signalisiert dem RWI-Institut zufolge ein leichtes Abflauen der globalen Lieferkettenprobleme. "Der Containerumschlag hat im August trotz einer sich abschwächenden...

Inflationsrate im Euro-Raum mit zehn Prozent erstmals zweistellig

Frankfurt, 30. Sep - Die Inflation im Euro-Raum ist im September angetrieben durch einen massiven Preisschub bei Energie erstmals zweistellig. Die Verbraucherpreise stiegen binnen Jahresfrist um...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking