Freitag, Juni 14, 2024
StartNewsSri Lanka schickt Soldaten an die Zapfsäulen

Sri Lanka schickt Soldaten an die Zapfsäulen

Colombo, 22. Mrz (Reuters) – Die Regierung des krisengeschüttelten Sri Lanka schickt angesichts knapper und teurer gewordener Kraftstoffe das Militär an die Tankstellen. „Mindestens zwei Armeeangehörige werden an jeder Zapfsäule stationiert“, sagte Militärsprecher Nilantha Premaratne am Dienstag der Nachrichtenagentur Reuters. Die Soldaten würden bei der Organisation der Treibstoffverteilung helfen. Sie würden aber nicht an der Kontrolle der Menschenmengen beteiligt sein.

Die Energiepreise sind nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine weltweit stark gestiegen. Die damit einhergehende Verknappung zwang Zehntausende Menschen in Sri Lanka dazu, stundenlang Schlange zu stehen. Drei ältere Wartende sind dabei Regierungsangaben zufolge bei brütender Hitze zusammengebrochen und gestorben. Der Inselstaat im Indischen Ozean kämpft mit einer starken Abwertung seiner Landeswährung, durch die wichtige Importe wie Lebensmittel, Medikamente und Treibstoff zusätzlich verteuert werden.

Die nun verkündete Maßnahme sei eine Reaktion auf Beschwerden über Hamsterkäufe und ineffiziente Verteilung, sagte Regierungssprecher Ramesh Pathirana. „Das Militär wurde eingesetzt, um der Bevölkerung zu helfen, nicht um ihre Menschenrechte zu beschneiden“, fügte er hinzu. Die Versorgungsengpässe haben zu sporadischer Gewalt unter den Einwohnern geführt, die sich um Treibstoff und andere lebenswichtige Güter drängelten. Nach Angaben der Polizei wurde am Montag ein Mann bei einem Streit mit einem Fahrer erstochen.

Präsident Gotabaya Rajapaksa hat sich vergangene Woche an den Internationalen Währungsfonds (IWF) gewandt, von dem er sich Hilfe bei der Lösung der Wirtschaftskrise verspricht. „Ich habe mich entschieden, mit ihnen zusammenzuarbeiten, nachdem ich die Vor- und Nachteile geprüft habe“, begründete er. Auch wurden Gespräche mit internationalen Banken und anderen Geldgebern über die Rückzahlung von Kreditraten aufgenommen.

Sri Lanka schickt Soldaten an die Zapfsäulen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.