Söder und Merz – Atomkraftwerke bis 2024 laufen lassen

Date:

Berlin, 04. Aug (Reuters) – Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Oppositionsführer Friedrich Merz (CDU) haben einen Weiterbetrieb der letzten drei Atomkraftwerke bis 2024 gefordert. „Deutschland ist in einer Energie-Notlage“, sagte Söder am Donnerstag nach einem gemeinsamen Besuch des AKW Isar II in Niederbayern.

Man müsse im Winter nicht nur beim Gas, sondern auch beim Strom mit einer Knappheit rechnen. Seine Idee sei, die Meiler nicht nur im Winter für drei Monate weiter laufen zu lassen, sondern mindestens bis 2024. Das bedeute auch, dass man neue Brennstäbe kaufen müsse. Auch Merz sagte, ein Betrieb bis 2024 sei möglich. Man müsse jetzt Entscheidungen treffen: „Wir müssen schnell handeln.“ Söder sagte in Richtung Bundesregierung: „Es ist Zeit zu Handeln und nicht zu lamentieren und nicht zu taktieren.“ 

Isar II ist eines von drei Atomkraftwerken, die in Deutschland noch am Netz sind. Ende 2022 müssen alle nach geltender Rechtslage abgeschaltet werden. Isar II könnte anders als die anderen Meiler mit Blick auf die Brennstäbe noch mehrere Monate im Jahr 2023 laufen, wenn die Leistung in diesem Jahr reduziert wird. Ein Gutachten des TÜV Süd hält dies grundsätzlich für möglich. 

Die Bundesregierung hatte im Frühjahr nach einer Prüfung den Weiterbetrieb der Reaktoren abgelehnt. Sie hat nun aber einen zweiten sogenannten Stresstest für den Stromsektor auf den Weg gebracht. Resultate soll es in wenigen Wochen geben. Geprüft wird die Versorgungssicherheit im Winter unter verschärften Annahmen wie Knappheit in Nachbarländer und unter besonderer Berücksichtigung Bayerns. Unabhängig davon müssen auch Sicherheitsaspekte berücksichtigt werden. Für alle AKW ist eine große Sicherheitsüberprüfung fällig, die im Zuge des Atomausstiegsbeschluss schon aufgeschoben wurde.

Neben der Union hat sich auch die FDP als Regierungspartei für längere Laufzeiten zumindest über den Winter starkgemacht. Die Grünen sind skeptisch, schließen einen kurzzeitigen Weiterbetrieb aber nicht kategorisch aus.

Söder und Merz – Atomkraftwerke bis 2024 laufen lassen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Ukraine fordert internationale Mission im AKW Saporischschja

Wien, 08. Aug (Reuters) - Die Ukraine fordert rasch eine internationale Inspektion des von russischen Truppen besetzen Atomkraftwerks Saporischschja unter der Führung der UN-Atomenergiebehörde (IAEA). Es...

8. August 2022 Energie Ticker

Berlin, 08. Aug (Reuters) - Es folgen Entwicklungen aus Politik und Wirtschaft rund um das Thema Energie und Energiesparen, das infolge des Krieges in der Ukraine...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking