Mittwoch, Juni 19, 2024
StartNewsPolizei bestätigt acht Tote nach Schüssen in Hamburg

Polizei bestätigt acht Tote nach Schüssen in Hamburg

Hamburg (dts Nachrichtenagentur) – Bei der Amoktat in einer Hamburger Kirche der „Zeugen Jehovas“ sind mindestens acht Menschen getötet worden. Darunter befinde sich offenbar auch der mutmaßliche Täter, teilte die Polizei am Freitag mit.

Mehrere weitere Menschen wurden demnach teilweise schwer verletzt. Zuvor hatte der „Spiegel“ berichtet, dass es sich bei dem Täter offenbar um ein ehemaliges Gemeindemitglied handeln soll. Demnach soll der Verdächtige zwischen 30 und 40 Jahre alt sein. Tatwaffe sei wohl eine Pistole gewesen.

Unklar sei, ob sich die Waffe legal im Besitz des Mannes befand. Den Behörden sei er nicht als Extremist bekannt gewesen, schreibt das Nachrichtenmagazin. Die Behörden wollen am Freitagmittag weitere Details veröffentlichen. Die Tat hatte sich am Donnerstagabend gegen 21 Uhr im Norden der Hansestadt ereignet.


Foto: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Foto/Quelle: dts

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.