Paket am Bahnsteig – Post und Bahn kooperieren bei Packstationen

Date:

spot_img

Düsseldorf, 24. Mrz (Reuters) – Die Deutsche Post will durch eine Kooperation mit der Deutschen Bahn ihr Netz von Packstationen an Bahnhöfen deutlich ausweiten. Bis Ende 2023 sollen die Paket-Automaten der Post an bis zu 800 Bahnhöfen stehen, kündigten die beiden Konzerne am Donnerstag in Leipzig an.

Die Post will das Netz der Stationen angesichts des durch den florierenden Online-Handel boomenden Paket-Markts deutlich ausweiten, bis Ende 2023 will der Bonner Konzern die Republik mit insgesamt rund 15.000 der Automaten überziehen. Aktuell sind es rund 9000 Packstationen. 

Post

Die Post hatte die Automaten, mit denen die Verbraucher rund um die Uhr Pakete empfangen und verschicken können, vor rund 20 Jahren eingeführt. Auch Konkurrenten wie Hermes oder DPD bieten Paket-Automaten an, der Online-Riese Amazon betreibt Amazon-Locker. In den Packstationen sind sie aber außen vor: Die Bahn hatte die Angebote der Post und von Wettbewerbern in einem Modellversuch in Hamburg getestet, durchsetzen konnte sich dabei der Bonner Konzern, sagte Bernd Koch, Chef der DB Station&Service AG.

Bahnhöfe seien als Knotenpunkte mitten in der Stadt ideale Standorte für die neuen Automaten. Allein am Bahnhof Leipzig seien täglich rund 135.000 Reisende unterwegs. Die Bahn bietet zudem noch einen Click&Collect-Service an, damit Onlineshops und Einzelhändler ihre Pakete direkt in einen Teil der Packstation einliefern können.

Paket am Bahnsteig – Post und Bahn kooperieren bei Packstationen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto und Fotos: Symbolfotos

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nestle verzichtet nach Protesten auf Produkte des Palmöl-Lieferanten AAL

London/Jakarta, 01. Okt - Nach Protesten von Umweltgruppen hat der Nahrungsmittelhersteller Nestle einen Verzicht auf Produkte des indonesischen Palmöl-Herstellers AAL angekündigt. Nach einer kürzlich vorgenommenen unabhängigen Bewertung...

Nordkorea feuert erneut zwei ballistische Raketen ab

Seoul, 01. Okt - Nordkorea hat am Samstag zwei ballistische Kurzstreckenraketen auf das Meer vor der Ostküste abgefeuert. Nach Angaben des südkoreanischen Militärs war dies der...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking