Nord Stream 2 als Druckmittel gegen Russland nicht ausschließen

Date:

spot_img

Düsseldorf, 18. Jan (Reuters) – Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses, Michael Roth, hat die umstrittene Ostsee-Gaspipeline Nord Stream 2 als Druckmittel gegen Russland ins Spiel gebracht. „Wir setzen auf eine diplomatisch-politische Lösung und zum diplomatischen Instrumentenkasten gehören auch Sanktionen“, sagte der SPD-Poltiker am Dienstag im ARD Morgenmagazin. Sollte es zu einer weiteren „russischen Aggression“ gegenüber der Ukraine kommen, könne nichts ausgeschlossen werden. „Wenn wir wirklich zu Sanktionen kommen sollten, und ich hoffe nach wie vor, dass wir das werden vermeiden können, dann können wir nicht im Vorhinein Dinge ausschließen, die möglicherweise von unseren Partnern in der Europäschen Union eingefordert werden.“

Die bereits fertiggestellte, aber für den Betrieb noch nicht genehmigte Pipeline soll mehr russisches Gas nach Westeuropa bringen. Durch die rund 1200 Kilometer lange Doppelröhre soll Erdgas von Russland nach Deutschland und in weitere europäische Länder transportiert werden. Gegner der Leitung etwa in der Ukraine argumentieren, dass Europa sich damit in eine zu große Abhängigkeit von Russland begibt.

Nord Stream 2 als Druckmittel gegen Russland nicht ausschließen

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Kennen Sie schon unseren Börsen Vormittag?

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Umfrage vor Wahl in Niedersachsen – SPD und CDU legen zu

Berlin, 28. Sep - Die SPD und die CDU können laut einer neuen Umfragen vor der Landtagswahl in Niedersachsen zulegen. Laut am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Erhebung für...

FDP- und Grünen-Vertreter fordern Sanktionen gegen Führung im Iran

Berlin, 28. Sep - Führende Politiker der FDP und der Grünen haben nach dem Tod der 22-jährigen Mahsa Amini im Iran personenbezogene Sanktionen gegen Vertreter der...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking