-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Mercedes-Benz sichert sich Lithium von Rock Tech

Expertenmeinungen

Frankfurt, 20. Okt – Der Autobauer Mercedes-Benz hat den im August angekündigten Einkauf von Lithium beim deutsch-kanadischen Startup Rock Tech Lithium besiegelt. Eine Liefervereinbarung über jährlich 10.000 Tonnen Lithiumhydroxid ab 2026 sei unterzeichnet worden, teilte Mercedes am Donnerstag mit.

Das sei genug Rohstoff für Batterien von rund 150.000 Elektroautos. „Dadurch unterstreichen wir einmal mehr unsere ehrgeizigen Elektrifizierungsziele“, sagte Entwicklungs- und Einkaufschef Markus Schäfer. Die Marke mit dem Stern will bis Ende des Jahrzehnts nur noch vollelektrische Autos verkaufen, „wo immer es die Marktbedingungen zulassen“.

Das Projekt hatte der Dax-Konzern am Rande des Kanada-Besuchs von Bundeskanzler Olaf Scholz im August vereinbart. Das Lithium werde ausschließlich von Minen bezogen, die hohe Umwelt- und Menschenrechtsstandards einhalten, bekräftigte der Autobauer. Am Rock-Tech-Standort im brandenburgischen Guben wird es veredelt. Die Vereinbarung sehe auch vor, dass beide Partner an einem Fahrplan für die CO2-neutrale Produktion von Lithiumhydroxid bis 2030 arbeiten.

Mercedes-Benz sichert sich Lithium von Rock Tech

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Tipp: Dividenden ausländischer Aktien werden doppelt besteuert, 
dieses Finanztool erledigt Deine Rückerstattung

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse