Helaba traut sich wegen Ukraine-Krieg keine Prognose zu

Date:

Frankfurt, 03. Mrz (Reuters) – Die Helaba trotzt der Pandemie und hat im zweiten Corona-Jahr seinen Gewinn mehr als verdoppelt. Vor Steuern verdiente das Institut im vergangenen Jahr 569 Millionen Euro (2020: 223 Millionen), wie die Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Das Ergebnis zeige, dass die Helaba auf Kurs sei, erklärte Bankchef Thomas Groß. „Zum einen wieder zurück auf Kurs zum Vor-Pandemie-Niveau und darüber hinaus weiter auf Kurs, unsere gesteckten Ziele zu erreichen.“ Die Bank legte unter anderem deutlich weniger Geld für faule Kredite zur Seite. Nach Steuern blieben 501 Millionen Euro Gewinn übrig (2020: 177 Mio. Euro). Zum laufenden Jahr äußerte sich die Helaba wegen des Kriegs in der Ukraine aber eher zurückhaltend.

„Das operative Geschäft wächst – was sich insbesondere im Provisionsergebnis widerspiegelt“, sagte Groß. Der Verwaltungsaufwand habe sich trotz der steigenden Bankenabgabe nur moderat erhöht. Er nahm 2021 um drei Prozent auf 1,52 Milliarden Euro zu. Der Provisionsüberschuss kletterte um elf Prozent auf 485 Millionen Euro. „Wir nähern uns mit großen Schritten unserem Ziel, mittelfristig einen Provisionsüberschuss von 500 Millionen Euro zu erzielen“, sagte Groß. Das Zinsergebnis nahm 2021 um 13 Prozent auf 1,33 Milliarden Euro zu. Die Helaba hatte bereits im ersten Halbjahr einen höheren Vorsteuergewinn eingefahren als im Gesamtjahr 2020. Ihre Risikovorsorge verringerte die Bank im vergangenen Jahr auf 207 Millionen Euro nach 305 Millionen Euro im Jahr 2020. 

KRIEG IN DER UKRAINE ÜBERSCHATTET KONZERNAUSBLICK

Die Helaba ist die Sparkassenzentralbank nicht nur in Hessen und Thüringen, sondern auch in Nordrhein-Westfalen und Brandenburg. Ihr Ausblick für das laufende Jahr steht insbesondere unter dem Eindruck des Einmarschs Russlands in die Ukraine. Das Ergebnisziel der Bank bewege sich im Rahmen der mittelfristigen Zielsetzung, sagte Groß. „Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs und der aktuell sehr hohen Unsicherheiten in Bezug auf mögliche Zweit- und Drittrundeneffekte sehen wir jedoch von einer konkreten Ergebnisprognose ab.“ 

Die Helaba sei wegen ihres niedrigen Russland- und Ukraine-Engagements direkt nur sehr gering vom Ukraine-Krieg betroffen, erklärte Helaba-Chef Groß. Die Helaba habe seit Jahren ihre Aktivitäten dort kontinuierlich zurückgeführt, erläuterte Konzernvorstand Detlef Hosemann. „Seit letzter Woche haben wir zudem das Neugeschäft gegenüber Russland gestoppt.“ Und seit Montag würden keine Zahlungen mehr nach Russland ausgeführt. Aktuell liege das Nettoexposure der Helaba in Russland und in der Ukraine zusammen im niedrigen zweistelligen Millionenbereich. Dies seien vor allem Export- und Handelsfinanzierungen. 

Zum laufenden Umbauprogramm sagte Bankchef Groß, bei der Umsetzung der Effizienzmaßnahmen komme die Helaba gut voran. Der Konzernumbau sieht unter anderem bis 2023 den Abbau von 400 Stellen vor. „Wir sind auch im Jahr 2021 nicht nur im Plan sondern leicht besser als geplant vorangekommen“, sagte Groß. Die Helaba sei inzwischen mit circa zwei Drittel des geplanten Stellenabbaus unterwegs.

Helaba Prognose
Skyline Frankfurt

Helaba traut sich wegen Ukraine-Krieg keine Prognose zu

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

US-Dienstleister verlieren Schwung – Niedrigstes Wachstumstempo seit Mai 2020

Washington, 06. Jul (Reuters) - Die US-Dienstleister haben ihr Wachstumstempo im Juni weiter verringert. Der Einkaufsmanagerindex fiel auf 55,3 Zähler von 55,9 Punkten im Mai und...

Handel mit Osteuropa wächst trotz Kriegs – Russland rutscht ab

Berlin, 06. Jul (Reuters) - Trotz des russischen Krieges gegen die Ukraine wächst der deutsche Außenhandel mit Osteuropa deutlich. Der gesamte Warenverkehr mit den 29 Ländern...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking