Hamburger HCOB-Bank bestätigt trotz Krieg Prognose für 2022

Date:

spot_img

Berlin, 07. Apr (Reuters) – Die Hamburg Commercial BankHSH.UL (HCOB) ist positiv ins Jahr gestartet und hält trotz Ukraine-Krieg an ihrer Prognose fest. Für das Gesamtjahr rechne man weiter mit mehr als 250 Millionen Euro Gewinn nach Steuern, teilte die ehemalige HSH Nordbank am Donnerstag auf Basis vorläufiger Zahlen mit. Die Geschäfte seien in den ersten drei Monaten planmäßig und unauffällig verlaufen – „trotz der aktuellen geopolitischen Entwicklungen, konjunkturellen Einflüsse und einer hohen Volatilität an den Märkten“. 

Das Nachsteuerergebnis lag im Auftaktquartal bei rund 34 Millionen Euro. Die Bank veröffentlichte keinen Vergleichswert dazu. Vor Jahresfrist hatte sie vorläufig etwa 40 Millionen Euro gemeldet. Allerdings hatten viele Institute nach ersten Vorsichtsmaßnahmen wegen der Corona-Krise Anfang 2021 wieder Risikovorsorge aufgelöst, da die Folgen der Virus-Pandemie nicht so stark ausfielen wie befürchtet. Im Gesamtjahr 2021 lag der Vorsteuergewinn bei 299 (2020: 257) Millionen Euro, das Nachsteuerergebnis bei 351 (2020: 102) Millionen Euro. 

Hamburg HCOB-Bank

Die HCOB hat nach eigenen Angaben kein nennenswertes Kredit-Engagement in der Ukraine oder Russland. Die Folgen für die deutsche Wirtschaft seien aber noch nicht absehbar, sagte HCOB-Chef Stefan Ermisch. „Eine weiter steigende Inflation und das Risiko einer Stagflation oder gar einer Rezession ist vor diesem Hintergrund deutlich größer geworden.“ 

Das Geldhaus war Ende 2018 als erste Landesbank privatisiert worden und ging für eine Milliarde Euro an Finanzinvestoren um Cerberus CBS.UL und JC Flowers. Hamburg und Schleswig-Holstein hatten die HSH Nordbank in der Schiffs- und Finanzkrise mit Milliardenhilfen vor dem Aus gerettet und mussten sie auf Druck der EU verkaufen. Mit einem massiven Jobabbau, Spar- und Schrumpfungskurs wurde die Bank wieder flottgemacht. 

Anfang März hieß es in Finanzkreisen, die Eigentümer von HCOB loteten einen Verkauf aus. Demnach prüften Cerberus und JC Flowers als Mehrheitseigner einen Verkauf des Geldhauses. Dabei handele es sich um Sondierungen in frühem Stadium. 

Hamburger HCOB-Bank bestätigt trotz Krieg Prognose für 2022

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto und Foto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Bank von England – Werden nötigenfalls bei Zinsanhebungen nicht zögern

London, 26. Sep (Reuters) - Die Bank von England wird laut ihrem Gouverneur Andrew Bailey nicht zögern, zur Erreichung ihres Inflationsziels von zwei Prozent wenn nötig...

Collins (Fed) – Inflation hat womöglich Höhepunkt erreicht

26. Sep (Reuters) - Die auf ein 40-Jahreshoch gekletterte Inflation in den USA hat aus Sicht der Chefin der US-Notenbank-Niederlassung von Boston, Susan Collins, möglicherweise ihren...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking