Donnerstag, Juni 20, 2024
StartKlima EnergieGas-Nominierungen für Nord Stream 1 weiter bei 30 Prozent

Gas-Nominierungen für Nord Stream 1 weiter bei 30 Prozent

Frankfurt, 21. Jul (Reuters) – Die Buchungen für die Durchleitung von Gas durch die Pipeline Nord Stream 1 sind am Donnerstag auf einem reduzierten Niveau geblieben. Wie der Chef der Bundesnetzagentur, Klaus Müller, am Morgen auf Twitter schrieb, lägen die sogenannten Nominierungen für Nord Stream 1 weiter bei rund 30 Prozent der Auslastung. Für die nächsten zwei Stunden seien die Nominierungen verbindlich, Veränderungen bei den Buchungen innerhalb eines Tages wären sehr ungewöhnlich.

Die Pipeline, die russisches Erdgas nach Europa liefert, war seit dem 11. Juli wegen einer jährlichen Wartung für zehn Tage außer Betrieb. Gespannt wird nun auf Anzeichen gewartet, dass Russland den Gashahn wieder aufdreht. Zwei mit den Plänen für den russischen Gas-Export vertraute Personen hatten Reuters gesagt, Russland wolle seine Gas-Lieferungen über Nord Stream 1 wieder aufnehmen – allerdings in reduziertem Umfang. Vor Wartungsbeginn hatte der russische Gas-Monopolist Gazprom die Kapazität der Lieferungen durch Nord Stream 1 auf 40 Prozent beschnitten. 

Gas-Nominierungen für Nord Stream 1 weiter bei 30 Prozent

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.