Montag, Juli 22, 2024
StartKlima EnergieFüllstand deutscher Gasspeicher überschreitet Zwischenziel von 75 Prozent

Füllstand deutscher Gasspeicher überschreitet Zwischenziel von 75 Prozent

Berlin, 14. Aug (Reuters) – Die deutschen Gasspeicher sind zu mehr als 75 Prozent gefüllt. Wie die europäischen Gas-Infrastruktur-Unternehmen am Sonntag auf ihrer Internetseite mitteilten, überschritt der Füllstand mit 75,43 Prozent bereits das Zwischenziel der Bundesregierung von 75 Prozent. Nach Vorgabe der Bundesregierung müssen die deutschen Gasspeicher bis zum 1. September einen Füllstand von 75 erreichen, damit die Herbst- und Winter-Ziele realistisch geschafft werden können. Ab Oktober müssen die Speicher danach zu 85 und am 1. November zu 95 Prozent voll sein. Die Speicherfüllung gilt als ein entscheidendes Element dafür, dass Deutschland ohne Gas-Abschaltungen durch den Winter kommt. Weitere nötige Faktoren sind der Anschluss von zwei Flüssiggas-Terminals an der Nordseeküste zum Jahreswechsel sowie die Einsparung von Gas von um die 20 Prozent.

Die deutschen Speicher können insgesamt etwa ein Viertel des pro Jahr benötigten Erdgases aufnehmen. Der größte Speicher im niedersächsischen Rehden war lange unter Kontrolle des russischen Gazprom-Konzerns und stand im Frühjahr praktisch leer. Erst mit Übernahme in eine deutsche Treuhand konnte mit der Einleitung von Gas begonnen werden. Er ist den neuesten Zahlen zufolge zu 53,94 Prozent ausgelastet.

Füllstand deutscher Gasspeicher überschreitet Zwischenziel von 75 Prozent

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Foto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.