Dienstag, Juni 18, 2024
StartNachrichtenFlugzeugabsturz in China - 132 Menschen an Bord

Flugzeugabsturz in China – 132 Menschen an Bord

Peking, 21. Mrz (Reuters) – In China ist ein Flugzeug mit 132 Menschen an Bord abgestürzt. Die Maschine der Fluggesellschaft China Eastern Airlines verunglückte am Montag nach Angaben der Flugaufsicht CAAC in den Bergen im Süden des Landes. Das Flugzeug war auf dem Weg von Kunming nach Guangzhou, als über der Stadt Wuzhou der Kontakt verloren ging. Unklar war nach Angaben des staatlichen Senders CCTV zunächst, wie viele Menschen bei dem Absturz der Boeing-737 ums Leben kamen. Die Rettungskräfte seien auf dem Weg. 

Bei der Unglücksmaschine handelt es sich nach Daten der Website Flightradar24 um eine sechs Jahre alte BoeingBA.N 737-800. Die Maschine war rund eine Stunde in der Luft, als sie binnen kurzer Zeit massiv an Höhe verlor und abstürzte. Was das Unglück auslöste, war zunächst unklar. Ein Vertreter der Rettungskräfte sagte Medienberichten zufolge, das Flugzeug sei vollständig zerstört. Ein Waldbrand an der Absturzstelle ist den Berichten zufolge inzwischen gelöscht. 

Die Fluggesellschaft bestätigte den Absturz und richtete eine Hotline für die Angehörigen der Passagiere ein. Der US-Flugzeugbauer Boeing antwortete zunächst nicht auf eine Bitte um Stellungnahme.

Die staatliche Fluggesellschaft China Eastern ist nach Angaben des Luftfahrt-Datenanbieters OAG Marktführer in China und weltweit die Nummer sechs der Branche. China ist für seinen hohen Standard in der Luftfahrt bekannt. Zuletzt war 2010 ein Regionaljet abgestürzt, dabei kamen 44 der 96 Menschen an Bord ums Leben. Auch die Boeing 737-800 gehört zu den Maschinen, die als sicher gelten. Sie ist der Vorläufer des Unglücksmodells 737 MAX, das nach zwei Abstürzen in Indonesien und Äthiopien jahrelang aus dem Verkehr gezogen wurde. 

Flugzeugabsturz in China – 132 Menschen an Bord

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.