Samstag, Mai 18, 2024
StartStartupsErfolgreicher als Elon Musk?

Erfolgreicher als Elon Musk?

Start-Up will mit Trinkflaschen bis zum Mars abheben | „2 Minuten 2 Millionen“ am Dienstag auf Joyn & PULS 4

Flaschen oder doch Superstars? iFlow will mit der smarten Trinkflasche dafür sorgen, dass Menschen täglich genug Wasser trinken und nebenbei Plastik reduzieren. Ist es die Trinkflaschen-Revolution, die sie erfolgreicher als Elon Musk macht?

„Jetzt sind wir an einem Punkt angelangt, wo wir einen Investor oder eine Investorin brauchen, damit das Projekt wirklich abhebt und wir sozusagen zum Mars fliegen. Wie Elon Musk, nur bisschen erfolgreicher. Der ist ja noch nicht zum Mars geflogen und deswegen ist er jetzt nicht unbedingt erfolgreich“, sagt Dimitri Ganzha. Gemeinsam mit Simon Baumann haben die beiden Deutschen mit „iFlow“ eine intelligente Trinkflasche entwickelt, die auf den Millimeter genau den täglichen Wasserkonsum messen soll. Benutzer:innen können ihre Daten mittels App abrufen und ihre tägliche Trinkmenge dokumentieren. Anhand von individuellen Faktoren wie Körpergröße, Gewicht und Geschlecht, wird zudem der ideale Trinkplan entwickelt. Ein Leuchtring soll zudem ans Trinken erinnern. Können sie mit „iFlow“ den Trinkflaschen-Markt revolutionieren und einen Investor bei „2 Minuten 2 Millionen“ an Land ziehen?

Ebenso mit dabei bei „2 Minuten 2 Millionen“ am Dienstag, den 13. Mai auf PULS 4 & Joyn ist das Jungunternehmen „1:1 planbar“: Im eigenen Bauprojekt stehen, noch bevor es gebaut wurde? Mit Hilfe von Hochleistungsprojektoren projiziert das Start-Up „1:1 planbar“ von Daniel Gruber aus Niederösterreich (Bezirk St. Pölten-Land) Grundrisse auf eine speziell präparierte Bodenfläche und baut damit die geplante Immobilie inklusiven Wänden und Möbeln nach. Auf Basis der Pläne wird das Objekt in Lebensgröße projiziert. Gruber will seinen Kund:innen ein besseres Gefühl für Gangbreiten, Arbeitsflächen und Abstände geben und so ein Gefühl von Probewohnen ermöglichen. Verschreibt sich einer der Investoren seinen Plänen oder bleibt der Traum vom Investment nur eine Illusion?

Weitere Informationen zu „2 Minuten 2 Millionen“ und den Start-Ups stehen auf der Presselounge zur Verfügung. Sie alle wollen die hochkarätige Jubiläums-Runde der Investoren um Barbara Meier, Hans Peter Haselsteiner, Katharina Schneider, Heinrich Prokop, Christian Jäger und Daniel Zech überzeugen.

„2 Minuten 2 Millionen“ immer dienstags um 20:15 Uhr auf Joyn & PULS 4

Bild © Gerry Frank Photography 2023

Quelle: ProSiebenSat.1 PULS 4

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.