Montag, Juni 17, 2024
StartMeldungG+D Green Longlife erhält den IACA-Award für das beste Banknoten-Feature

G+D Green Longlife erhält den IACA-Award für das beste Banknoten-Feature

Mit dem langlebigen Banknotenpapier Green LongLife setzt Giesecke+Devrient (G+D) neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit im Bargeldkreislauf. Die IACA (International Association of Currency Affairs) hat das innovative Substrat jetzt mit dem renommierten IACA-Award in der Kategorie „Best New Banknote Feature“ ausgezeichnet.

Die IACA ist einer der größten Verbände innerhalb der Bargeldindustrie und verleiht bereits seit 2007 die Excellence in Currency Awards. Damit honoriert sie besondere Leistungen bei der Herstellung, Abwicklung und Verteilung von Banknoten sowie Münzen. Bei der diesjährigen Preisverleihung auf der Banknote Conference im US-amerikanischen Fort Worth am 15. Mai hat die Jury das nachhaltige Banknotensubstrat Green LongLife von G+D als das beste neue Banknoten-Feature ausgezeichnet. Darüber hinaus war G+D in zwei weiteren Kategorien unter den Finalisten. Der G+D Banknote Fibre Extractor hat es in die Endrunde der Kategorie „Best New Cash Cycle Innovation“ geschafft und die mit G+D-Sicherheitstechnologie ausgestattete kasachische 10.000-Tenge-Note war als „Best Commemorative Banknote“ nominiert.

Das langlebige Banknotensubstrat GreenLongLife basiert auf nachhaltigen, nachwachsenden Rohstoffen wie zertifizierter Bio-Baumwolle oder Zuckerrohr, das als Basis für einen Bestandteil der schmutzabweisenden Beschichtung dient. Der biobasierte Kohlenstoffgehalt der Note liegt bei über 85 %. Für die Sicherheitsfäden und -folien kommt zu 70 Prozent recyceltes Polyester zum Einsatz. Auf diese Weise reduziert Louisenthal, Tochterunternehmen der G+D-Gruppe, nicht nur den Anteil an Kunststoff und mineralölbasierten Farben in der Banknote, gleichzeitig sinkt auch der CO2-Ausstoß und die Lebensdauer verdoppelt sich im Vergleich zu einer Standardnote.

Der integrierte Sicherheitsstreifen der Green-LongLife-Musternote hat bereits im vergangenen Jahr den „Excellence in Holography“-Award erhalten. G+D beweist damit eindrucksvoll, dass Nachhaltigkeit und Sicherheit perfekt miteinander vereint werden können. So gibt es auch auf Seiten des Fälschungsschutzes keine Kompromisse, alle Sicherheitsmerkmale der Stufen L1 bis L3 sind kompatibel und können in der Green-LongLife-Note integriert werden. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die große Designfreiheit bei der Individualisierung.

„Die Technologie und das nachhaltige Substrat der Green-LongLife-Banknote ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg, umweltschonende Prozesse und langlebige Produkte voranzutreiben“, sagt Clemens Berger, Vorsitzender der Geschäftsführer der Papierfabrik Louisenthal. „Umso mehr bekräftig uns die Auszeichnung der IACA in unserem Handeln und zeigt, dass wir mit unseren innovativen Ansätzen die Bedürfnisse des Marktes und die Anforderungen an Nachhaltigkeit vereinen können.“

Bild Das nachhaltige Banknotensubstrat Green LongLife von G+D hat den IACA Award als „Best New Banknote Feature“ erhalten. (Quelle G+D)

Quelle PR-COM GmbH

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.