Deutsche Wirtschaft wächst 2021 um 2,7 Prozent

Date:

spot_imgspot_img

Berlin, 14. Jan (Reuters) – Trotz globaler Lieferprobleme ist die deutsche Wirtschaft 2021 wieder spürbar gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg um 2,7 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte.

Allerdings konnte die Wirtschaft damit nur einen Teil der Rezession aus dem ersten Corona-Jahr 2020 wieder wettmachen, als die Konjunktur um 4,6 Prozent einbrach.

Im vergangenen Jahr belasteten Lieferengpässe, gestiegene Preise bei Rohstoffen und Energie sowie die allgemein hohe Inflation Firmen und Verbraucher. Die dritte und vierte Corona-Welle mit steigenden Inzidenzen dämpften Handel, Tourismus sowie Gastgewerbe und verhinderten eine schnellere Erholung.

Deutsche

Die Industrie konnte sich zwar wieder spürbar berappeln und mehr Aufträge an Land ziehen, kämpft aber nach wie vor mit Materialknappheit und in der Folge mit höheren Preisen. Bei der Baubranche lief es weitgehend rund.

Fachleute gehen davon aus, dass der Konjunkturknoten platzt und die Wirtschaft mehr Fahrt aufnimmt, wenn die Omikron-Welle abebbt. Dann dürfte die Politik Einschränkungen im Kampf gegen die Pandemie lockern. Viele Ökonomen trauen der Wirtschaft 2022 deutlich mehr Wachstum zu. Während der Industrieverband BDI mit einem Plus von 3,5 Prozent rechnet, setzen die gewerkschaftsnahen Forscher vom IMK-Institut sogar auf ein Anziehen der Konjunktur um 4,5 Prozent.

Deutsche Wirtschaft wächst 2021 um 2,7 Prozent 

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Was heute noch wichtig ist finden Sie hier.

Das könnte dir auch gefallen

Österreich schnürt wegen hoher Energiepreise milliardenschweres Hilfspaket

Wien, 28. Jan (Reuters) - Österreich legt wegen der stark gestiegenen Energiepreise ein milliardenschweres Hilfspaket für die Bürger auf. Es stünden insgesamt 1,7 Milliarden...

Dax-Konzern Daimler AG heißt künftig Mercedes-Benz Group

Frankfurt, 28. Jan (Reuters) - Der Autobauer Daimler steht mit der Umbenennung in Mercedes-Benz Group nach Worten von Konzernchef Ola Källenius vor einem historischen...
spot_imgspot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking