Deutsche Börse kooperiert im Emissionshandel mit Börse GFEX in China

Date:

Frankfurt, 19. Jan (Reuters) – Die Deutsche Börse kooperiert mit der chinesischen Futures-Börse GFEX. Im Rahmen der Zusammenarbeit wollen beide den Emissionshandel in China voranbringen, wie die Deutsche Börse am Mittwoch mitteilte. Vertreter beider Unternehmen unterzeichneten dazu eine entsprechende Absichtserklärung.

kooperiert

Unter anderem sei geplant, die Entwicklung grüner Finanzprodukte und -dienstleistungen auszuloten. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht mitgeteilt. China hat inzwischen ein nationales Emissionshandelssystem eingeführt.

Die Guangzhou Futures Exchange (GFEX) war im vergangenen April gegründet worden und plant beispielsweise Futures und Optionen auf Kohlenstoffemissionen, Strom, bestimmte Metalle, chinesische Rohstoffindizes sowie Kaffee.

Deutsche Börse kooperiert im Emissionshandel mit Börse GFEX in China

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Was heute noch wichtig ist, finden Sie hier.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Optimismus kehrt zurück – Serie von Verlust-Wochen an Wall Street beendet

New York/Berlin, 28. Mai (Reuters) - An der Wall Street ist der Optimismus zurückgekehrt. Anleger sahen am Freitag Anzeichen dafür, dass die Inflation ihren Höhepunkt erreicht...

US-Börsen nach Konjunkturdaten vor langem Wochenende im Plus

New York/Berlin, 27. Mai (Reuters) - Vor einem langen Wochenende haben die US-Anleger beherzt zu Aktien gegriffen. Positiv aufgenommene Konjunkturdaten nährten die Hoffnung, dass der Höhepunkt...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking