-1.9 C
München
Freitag, Januar 27, 2023

Deliveroo verhaltener bei Wachstum – Höheres Margenziel

Expertenmeinungen

Frankfurt, 21. Okt (Reuters) – Wegen eines Rückgangs bei den Bestellungen im abgelaufenen Quartal rechnet der britische Essenslieferdienst Deliveroo mit einem etwas geringeren Wachstum im Gesamtjahr. Das Bestellvolumen werde 2022 wohl um vier bis acht Prozent steigen, teilte der „Lieferando“-Rivale am Freitag mit. Das liege am unteren Ende der im Juli auf vier bis zwölf Prozent gesenkten Spanne. Die operative Marge werde dank geringerer Marketing-Ausgaben aber mit minus 1,2 bis minus 1,5 Prozent über dem bislang erwarteten Wert von minus 1,5 bis minus 1,8 Prozent liegen. Die zunehmende Konzentration auf die Ertragskraft komme bei Anlegern gut an, schrieben die Analysten vom Brokerhaus Goodbody. Deliveroo-Aktien stiegen in London um bis zu sechs Prozent. 

Im abgelaufenen Quartal stieg zwar das Ordervolumen den Angaben zufolge wegen der Inflation um sechs Prozent. Die Zahl der Bestellungen ging dagegen um ein Prozent zurück. In den aktuellen Turbulenzen schlage sich Deliveroo wacker, lobte Analyst Giles Thorne.

Deliveroo verhaltener bei Wachstum – Höheres Margenziel

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse