Donnerstag, April 18, 2024
StartBörseDax startet neuen Erholungsversuch - Post im Aufwind

Dax startet neuen Erholungsversuch – Post im Aufwind

Frankfurt, 03. Mai (Reuters) – Nach dem jüngsten Kursrutsch wagen sich einige Anleger an den deutschen Aktienmarkt zurück. Der Dax stieg zur Eröffnung am Dienstag um 0,1 Prozent auf 13.959 Punkte. 

„Es sind im Moment zwar nicht viele, die sich trauen“, sagte Portfolio-Manager Thomas Altmann vom Vermögensberater QC Partners. „Aber einige Mutige greifen aktuell zu.“ Dabei helfe die bislang insgesamt recht positiv verlaufende Bilanzsaison. Allerdings sei unklar, ob die Unternehmen angesichts Material-Engpässen, Lieferproblemen und hohen Energiepreisen ihre Gewinne in den kommenden Quartalen halten könnten. Außerdem hielten sich viele Investoren in Erwartung des Zinsentscheids der US-Notenbank Fed am Mittwoch zurück.

Spitzenreiter im Dax war die Deutsche Post mit einem Kursplus von 3,6 Prozent. Der Brief- und Paketzusteller steigerte zum Jahresauftakt Umsatz und Gewinn. Die Zahlen seien deutlich besser als erwartet, lobte ein Börsianer. 

Covestro brachen dagegen um sieben Prozent ein, nachdem der Kunststoff-Hersteller wegen steigender Kosten und des Corona-Lockdowns in China seine Gesamtjahresziele gekappt hatte.

Der Umfang der Prognose-Reduzierung werfe ein Schlaglicht auf die Unwägbarkeiten auf dem weltweiten Chemiemarkt, kommentierte Analyst Chris Counihan von der Investmentbank Jefferies. Das überraschend starke Ergebnis des Jahresauftakts verdanke Covestro offenbar der Tatsache, dass Kunden in Erwartung künftiger Preissteigerungen ihre Lager aufgefüllt hätten. 

Dax startet neuen Erholungsversuch – Post im Aufwind

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.