2 C
München
Dienstag, Januar 31, 2023

Commerzbank-Finanzchefin – Zahl der Insolvenzen ist ungesund niedrig

Expertenmeinungen

Frankfurt, 29. Nov (Reuters) – Die Commerzbankblickt momentan optimistischer in die Zukunft als noch vor einigen Wochen. Es gebe bisher keine bedeutenden Belastungen für die Bücher, sagte Finanzchefin Bettina Orlopp am Dienstag auf der Online-Branchenveranstaltung „FT Banking Conference“. Doch es gebe auch Warnsignale. „Die Zahl der Insolvenzen ist wirklich niedrig, und das ist nicht ganz gesund“, sagte Orlopp. „Wir müssen vorsichtig sein damit, wer von den staatlichen Hilfsmaßnahmen profitieren soll.“ Die Chefökonomin der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBRD), Beata Javorcik, warnte vor der sogenannten Zombifizierung von Unternehmen. Insbesondere staatliche Banken seien eifrige Kreditgeber für Zombie-Unternehmen, die nicht durch operative Tätigkeit, sondern allein durch Kreditaufnahme am Leben gehalten werden.

Commerzbank-Finanzchefin – Zahl der Insolvenzen ist ungesund niedrig

Quelle: Reuters

Titelfoto: Bild von Leonhard Niederwimmer auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse