Biden nominiert erstmals schwarze Frau für oberstes US-Gericht

Date:

Washington, 25. Feb (Reuters) – US-Präsident Joe Biden hat die Bundesrichterin Ketanji Brown Jackson als erste schwarze Frau für den Obersten Gerichtshof nominiert und damit ein Wahlversprechen umgesetzt.

Der Präsident schlug am Freitag dem Senat vor, die 51-Jährige für die auf Lebenszeit vergebene Richterposition zu bestellen. Bidens Demokraten haben im Senat eine knappe Mehrheit. Zudem hatten bei der früheren Ernennung Jacksons für andere Richterstellen auch Republikaner für sie gestimmt.

Die Neubesetzung ist erforderlich, weil der 83 Jahre alte Richter Stephen Breyer seinen Rücktritt angekündigt hat. An der politischen Ausrichtung des Supreme Court würde sich mit Jackson nichts ändern, da sie wie Breyer zum liberalen Lager zählt. Sechs der neun Richter zählen indes zum konservativen Block.

Biden hatte wiederholt gesagt, es sei überfällig, dass eine schwarze Frau eine Richterstelle am Supreme Court übernehme. Jackson war bereits als eine mögliche Kandidatin im Gespräch. Unter allen 115 Richtern in der Geschichte des Gerichts waren bisher lediglich zwei schwarze Männer und sechs Frauen. Gegenwärtig gibt es am Supreme Court drei Richterinnen.

Biden nominiert erstmals schwarze Frau für oberstes US-Gericht

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto 

Wichtige Entwicklungen zur Ukraine.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Nachspiel bei Bunga-Bunga-Partys – Sechs Jahre Haft für Berlusconi gefordert

Mailand, 25. Mai (Reuters) - Die Mailänder Staatsanwaltschaft fordert eine sechsjährige Haftstrafe gegen Italiens ehemaligen Regierungschef Silvio Berlusconi wegen Bestechung. Sie begründete am Mittwoch das Strafmaß...

Stellantis-Sparte FCA legt US-Emissionsstreit bei

New York/Washington, 25. Mai (Reuters) - Die US-Sparte des Autobauers Stellantis legt Insidern zufolge einen Dieselstreit in den USA gegen die Zahlung von rund 300 Millionen...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking