Samstag, Mai 18, 2024
StartBörseAsien-Börsen gehen vor EZB-Entscheid die Puste aus

Asien-Börsen gehen vor EZB-Entscheid die Puste aus

Singapur, 21. Jul (Reuters) – Die asiatischen Aktien tendieren am Donnerstag vor der anstehenden Zentralbanksitzung in Europa und wegen der Ungewissheit über die Versorgung mit russischem Gas über die Ostseepipeline Nord Stream 1 schwächer. Der Markt konzentriert sich auf die Wiederaufnahme der Gasflüsse von Russland nach Deutschland. Eine geplante 10-tägige Unterbrechung für Wartungsarbeiten soll am Donnerstag enden. Zwei den Plänen für den russischen Gas-Export vertraute Personen hatten Reuters gesagt, Russland wolle seine Gas-Lieferungen über Nord Stream 1 wieder aufnehmen – allerdings in reduziertem Umfang. 

Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index lag im Verlauf 0,1 Prozent tiefer bei 27.658 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index sank um 0,1 Prozent und lag bei 1945 Punkten. 

Die Börse in Shanghai lag 0,4 Prozent im Minus. Der Index der wichtigsten Unternehmen in Shanghai und Shenzen verlor 0,5 Prozent. 

Die Europäische Zentralbank trifft sich ebenfalls am Donnerstag, die Zinswende in Europa zu einzuläuten. Die Märkte setzen auf eine Anhebung um 25 oder 50 Basispunkte – wobei Letztere den Euro, der in diesem Monat unter die Dollar-Parität gerutscht ist, nach Ansicht von Experten vielleicht stützen könnte. „Sie müssen die Zinsen anheben, um die Inflation in den Griff zu bekommen“, sagte George Boubouras von K2 in Melbourne. „Aber das Dilemma ist, dass das Fehlen einer Strategie zur Sicherung der Energieversorgung die Regionen der Europäischen Union in eine sehr schwierige Lage gebracht hat… Man kann nur davon ausgehen, dass es minimale Aufwärts- und große Abwärtsrisiken für die europäische Wirtschaft gibt.“

Im asiatischen Devisenhandel gewann der Dollar 0,1 Prozent auf 138,27 Yen und legte 0,1 Prozent auf 6,7635 Yuan zu. Zur Schweizer Währung notierte er 0,1 Prozent niedriger bei 0,9704 Franken. Parallel dazu stieg der Euro um 0,3 Prozent auf 1,0203 Dollar und zog um 0,2 Prozent auf 0,9904 Franken an. Das Pfund Sterling gewann 0,1 Prozent auf 1,1978 Dollar. 

Asien-Börsen gehen vor EZB-Entscheid die Puste aus

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.