Regierungskreise – Volumen der Gaslieferungen aus Golf-Staaten ausbaufähig

Date:

spot_img

Berlin, 23. Sep – Die Reise von Kanzler Olaf Scholz in drei Golf-Staaten am Wochenende soll auch dem Ausbau der Energiezusammenarbeit dienen. „Das ist keine Energie-Einkaufstour“, sagten deutsche Regierungsvertreter am Freitag in Berlin. „Aber das Volumen der Lieferungen ist ausbaufähig“, hieß es zugleich mit Blick vor allem auf Gaslieferungen. Kanzler Scholz reise aber mit Wirtschaftvertretern aus etlichen Branchen nach Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate und Katar, was zeige, dass es nicht nur um die Importe von fossilen Energien gehe. Im Gegenteil wolle man auf breiter Front die Zusammenarbeit ausbauen. Details zu Firmenabschlüssen beim Bezug von LNG-Gas oder Wasserstoff wurden nicht genannt. Wirtschaftsminister Robert Habeck hatte angekündigt, dass im Rahmen der Scholz-Reise wichtige Verträge unterschrieben würden.

Regierungskreise – Volumen der Gaslieferungen aus Golf-Staaten ausbaufähig

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

EU beschließt Gewinn-Abschöpfung bei Stromproduzenten

Brüssel, 30. Sep - Die EU-Mitgliedsstaaten haben eine Abschöpfung sogenannter Zufallsgewinne der Stromproduzenten und auch der Ölkonzerne beschlossen. Die 27 EU-Energieminister billigten am Freitag einen Vorschlag der...

Bundestag billigt schnelleren Ausbau von Solar-und Biogas-Anlagen

Berlin, 30. Sep - Der Bundestag hat angesichts der Gas- sowie drohender Strom-Knappheit Regelungen zum verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien gebilligt. Dazu haben die Regierungsfraktionen mit Unterstützung...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking