-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Versorger wollen eigenen Energieverbrauch senken

Expertenmeinungen

Update Düsseldorf, 24. Okt – Große Versorger wie E.ON, Uniper und RWE wollen in der Energiekrise mit gutem Beispiel vorangehen und den eigenen Verbrauch deutlich reduzieren. „In diesem Winter zählt jede Kilowattstunde, um den Strom- und Gasverbrauch zu reduzieren. E.ON wird daher den Energieverbrauch der eigenen Gebäude im Durchschnitt um mindestens 20 Prozent senken“, teilte der Konzern am Montag mit. Übergreifend für alle Standorte in Deutschland sollen alle nicht unbedingt notwendigen Lichtquellen wie Logos und Außenbeleuchtungen zeitlich eingeschränkt betrieben oder vollständig abgeschaltet werden. Die Raumtemperatur werde auf 19 Grad verringert, warmes Wasser wo möglich abgeschaltet.

Der kriselnde Uniper-Konzern hat ähnliche Pläne, wie die „Rheinische Post“ berichtete. „In der Zentrale in Düsseldorf haben wir das warme Wasser abgestellt und schicken gerade 50 Prozent der Büroflächen in den Winterschlaf“, sagte der Leiter für das Facility Management, Timo Messerschmidt, der Zeitung. „In den betroffenen Gebäudeteilen sind alle Geräte und Lampen ausgestellt, es wird nicht mehr geputzt, wir senken die Temperatur auf 14 Grad.“ Eine weitere Absenkung der Temperatur sei nicht möglich, sonst drohten Schäden am Gebäude durch Kondenswasser. „In den Büros, in denen weiter gearbeitet wird, senken wir die Temperatur auf 20 Grad.“

WASSERTEMPERATUR IN KÜCHEN UND WC-ANLAGEN HÖCHSTENS 30 GRAD

Der Essener Energieriese RWERWEG.DE hat für seine Standorte in Europa Handlungsempfehlungen für die Büros entwickelt. RWE reduziere das Temperaturniveau der Heizungen auf 19 Grad. Die Wassertemperatur in den Küchen und WC-Anlagen werde auf 30 Grad begrenzt. Zudem werde ein Teil der Beleuchtung durch Bewegungsmelder geregelt.

Die Bundesnetzagentur hat Haushalte, Gewerbe und die Industrie dazu aufgerufen, ihren Gasverbrauch um mindestens 20 Prozent zu senken. Hintergrund ist der Stopp der russischen Gaslieferungen. Die Bonner Behörde will eine Gasmangellage verhindern, in der sie entscheiden müsste, wer noch mit Gas beliefert wird und wer nicht.

Versorger wollen eigenen Energieverbrauch senken

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse