4.2 C
München
Freitag, Februar 3, 2023

eROCKIT beim Greentech Festival London mit Nico Rosberg

Expertenmeinungen

Das eROCKIT mitten auf der weltberühmten Tower Bridge und als Blickfang in der britischen Metropole. Das wohl außergewöhnlichste eBike „Made in Germany“ begeistert in London

Beim Greentech Festival London überzeugten sich viele der rund 1200 internationalen hochkarätigen Gäste von dem unglaublichen Fahrerlebnis, das das eROCKIT mit sich bringt. Auch Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg (Co Founder des Greentech Festivals) strahlte neben dem Bike. Bereits im Juni 2022 war eROCKIT mit großem Erfolg auf dem Greentech Festival Berlin vertreten.

Das größte Nachhaltigkeitsfestival Europas bringt Menschen, Ideen, Innovationen, Unternehmen und Organisationen zusammen, die die Welt zum Besseren verändern. Andreas Zurwehme (Vorstand eROCKIT AG): „Die Resonanz auf unser Fahrzeug ist phänomenal. Komplexe Verkehrsströme, eine hohe Fahrzeugdichte und viele Berufspendler sind für London eine große Herausforderung. Mit dem eROCKIT ist man auch hier ganz vorn. Man kommt schneller, entspannter, umweltfreundlich und mit einem beglückenden Fahrerlebnis ans Ziel.“

Dabei überzeugt das eROCKIT nicht nur durch ein außergewöhnliches Design. Das eROCKIT besitzt den sogenannten Human Hybrid Antrieb und vereint Fahrrad, eBike und Elektromotorrad in einem. Beim Treten in die Pedale wird die eingesetzte Muskelkraft über ein 50-Faches verstärkt und ermöglicht eine spektakuläre Beschleunigung und eine Höchstgeschwindigkeit von rund 100 km/h. Es ist das einzige Fahrzeug, mit dem man sogar völlig legal über die Autobahn pedalieren darf. Demnächst wird das neue Modell „eROCKIT One“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Auslieferung beginnt zum Frühjahr 2023.

eROCKIT beim Greentech Festival London mit Nico Rosberg

Andy Zurwehme (Vorstand eROCKIT AG) und Nico Rosberg (Co Founder Greentech Festival)

Quelle eROCKIT AG

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse