-2.7 C
München
Donnerstag, Dezember 8, 2022

USA, Japan und Südkorea treffen sich zu Sicherheitsfragen

Expertenmeinungen

Washington, 31. Aug – Vor dem Hintergrund der verschärften Spannungen mit China beraten die USA, Japan und Südkorea noch in dieser Woche über Sicherheitsfragen. Der nationale Sicherheitsberater der USA, Jake Sullivan, werde am Mittwoch und Donnerstag auf Hawaii mit seinen japanischen und südkoreanischen Amtskollegen zusammentreffen, teilte das US-Präsidialamt am Dienstag mit. „Nach dem trilateralen Treffen wird Herr Sullivan das Indo-Pazifik-Kommando der Vereinigten Staaten besuchen, um unsere Allianzen zur Verteidigung des freien und offenen Indo-Pazifiks zu diskutieren“, sagte die Sprecherin des Nationalen Sicherheitsrats, Adrienne Watson. Die USA streben eine Zusammenarbeit mit all ihren Verbündeten in der Region an, um Stabilität und ein größeres Gegengewicht zu China zu schaffen.

Zwei Kriegsschiffe der US-Marine durchquerten am Sonntag internationale Gewässer in der Straße von Taiwan. Dies war der erste Einsatz dieser Art seit einem Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi in Taiwan, der China erzürnte. China betrachtet die Insel als abtrünnige Provinz.

USA, Japan und Südkorea treffen sich zu Sicherheitsfragen

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse