USA bestellen chinesischen Botschafter ein – Taiwan-Manöver „unvernünftig“

Date:

Washington, 05. Aug (Reuters) – Die USA haben den chinesischen Botschafter Qin Gang einbestellt und die Reaktion der Volksrepublik auf den umstrittenen Taiwan-Besuch der US-Spitzenpolitikerin Nancy Pelosi kritisiert. Der Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates der USA, John Kirby, nannte die Antwort Chinas am Freitag unvernünftig.

Sie könnte den Frieden und die Stabilität in der Region gefährden. „Wir haben auch klar gemacht, dass die USA vorbereitet sind, was auch immer Peking entscheidet zu tun.“ Die USA hätten kein Interesse an einer Krise. Gleichzeitig würden die USA aber weiter Taiwan unterstützen. 

China hatte am Freitag mitgeteilt, die Kontakte zu den Vereinigten Staaten auf mehreren Ebenen herunterzufahren. Unter anderem wurden ein geplantes Treffen militärischer Spitzenvertreter beider Seiten abgesagt und die bilateralen Klima-Gespräche ausgesetzt. Zudem habe China Sanktionen gegen Pelosi und die unmittelbaren Angehörigen der Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses beschlossen.

Damit werden die ohnehin gespannten Beziehungen der beiden Supermächte weiter belastet. Zugleich setzte die Volksrepublik ihre bislang größten Manöver in den Gewässern um Taiwan als Reaktion auf den Pelosi-Besuch fort und demonstrierte damit militärische Stärke. Die Entwicklung schürte Sorgen vor einer Eskalation des Konflikts um Taiwan, das China als eigenes Staatsgebiet betrachtet.

USA bestellen chinesischen Botschafter ein – Taiwan-Manöver „unvernünftig“

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Die aktuelle Folge zum FUNDSCENE NFT, Web3 , Metaverse Talk.

FUNDSCENE DAILY NEWS

FUNDSCENE DAILY NEWS - erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte dir auch gefallen

Italiens Azione-Partei zieht sich aus Mitte-Links-Wahlbündnis zurück

Rom, 07. Aug (Reuters) - Rückschlag für das das linke Lager in Italien wenige Wochen vor der mit Spannung erwarteten Parlamentswahl: Die Partei Azione will das...

USA – Solidarität mit Pazifikstaaten besonders wichtig

Sydney, 07. Aug (Reuters) - Die USA unterstreichen ihre engen Verbindungen mit den Inselstaaten des Pazifiks. Am Rande einer Gedenkveranstaltung zum Zweiten Weltkrieg auf den Salomonen...
spot_img
spot_img

The latest

Share post:

Popular

Breaking