-0.2 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Uniper-Finanzchefin kehrt zu Fortum zurück

Expertenmeinungen

Düsseldorf, 16. Dez – Vor der geplanten Übernahme des Energiekonzerns Uniper durch den deutschen Staat werden im Vorstand und Management die Karten neu gemischt. Finanzchefin Tiina Tuomela scheide Ende März 2023 bei Uniper aus und übernehme den entsprechenden Posten beim Mehrheitsaktionär Fortum, teilte der finnische Versorger am Freitag mit. Sie trete die Nachfolge von Bernhard Günther an, der sein Amt niederlegen wolle. Die Finnin war erst 2021 von Fortum zu Uniper gewechselt. Über die Nachfolge bei Uniper werde der neue Aufsichtsrat entscheiden, kündigte der Düsseldorfer Versorger an.

Auch auf anderen Positionen geht das Stühlerücken weiter. Ebenfalls im ersten Quartal 2023 werde unter anderem der bisherige Strategiechef Risto Penttinen das Unternehmen verlassen. Die Personalien seien eine logische Konsequenz des anstehenden Eigentümerwechsels bei Uniper, sagte Vorstandschef Klaus-Dieter Maubach. „Gemeinsam ist uns wichtig, im ersten Quartal 2023 einen geordneten Übergang zu organisieren.“

Uniper-Finanzchefin kehrt zu Fortum zurück

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Peter H auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse