3.6 C
München
Donnerstag, Dezember 8, 2022

Umfrage vor Wahl in Niedersachsen – SPD und CDU legen zu

Expertenmeinungen

Berlin, 28. Sep – Die SPD und die CDU können laut einer neuen Umfragen vor der Landtagswahl in Niedersachsen zulegen. Laut am Mittwoch veröffentlichten Forsa-Erhebung für niedersächsische Tageszeitungen wollen 31 Prozent (plus zwei) der Befragten bei der Wahl am 9. Oktober die SPD wählen. Die CDU könnte danach auf 27 Prozent kommen (plus eins), die Grünen auf 19 Prozent. Die FDP wird nur noch zwischen fünf und sechs Prozent gesehen und muss um den Einzug in den Landtag in Hannover bangen. Die AfD liegt dagegen bei neun Prozent. 

26 Prozent der Befragten wären für ein rot-grünes Bündnis nach der Wahl (minus zwei). Die Fortsetzung der bisherigen SPD-CDU-Regierung wollen nur 14 Prozent (minus zwei). Nur vier Prozent wären für eine Ampel-Regierung aus SPD, Grüne und FDP wie im Bund. Bei der Präferenz für den nächsten Ministerpräsidenten liegt Amtsinhaber Stephan Weil (SPD) mit 35 Prozent deutlich vor Wirtschaftsminister und CDU-Spitzenkandidat Bernd Althusmann mit 16 Prozent.

Umfrage vor Wahl in Niedersachsen – SPD und CDU legen zu

Quelle: Reuters

Titelfoto: Symbolfoto

Hier findet ihr den aktuellen Livestream zum Thema Web3 NFT Metaverse Talk

- Advertisement -spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse