Freitag, Juni 14, 2024
StartUkraineUkraine und Russland tauschen fast 200 Kriegsgefangene aus

Ukraine und Russland tauschen fast 200 Kriegsgefangene aus

04. Feb – Die Ukraine und Russland haben fast 200 Kriegsgefangene ausgetauscht. Auch die Leichen zweier freiwilliger Helfer aus Großbritannien seien der Ukraine übergeben worden, teilte der Stabschef des Präsidialamtes in Kiew, Andrij Jermak, am Samstag auf dem Kurznachrichtendienst Telegram mit. Seinen Angaben zufolge kehrten 116 ukrainische Gefangene zurück. Das Verteidigungsministerium in Moskau gab die Zahl der freigelassenen russischen Soldaten mit 63 an. 

„Wir haben es geschafft, 116 unserer Leute zurückzubringen“, schrieb Jermak. „Verteidiger von Mariupol, Partisanen aus Cherson, Scharfschützen von der Bachmut-Front und andere Helden.“ Die Leichen von Andrew Bagshaw und Chris Parry seien ebenfalls an die Ukraine übergeben worden. Die beiden Briten wurden im Januar getötet. Nach früheren Angaben von Perrys Familie kamen sie ums Leben, als sie bei der Evakuierung in der Ostukraine geholfen hatten.

Zu den freigelassenen russischen Gefangenen gehörten auch Soldaten der „sensiblen Kategorie“, berichteten russische Nachrichtenagenturen unter Berufung auf das Verteidigungsministerium in Moskau. Ihr Austausch sei durch die Vermittlung der Vereinigten Arabischen Emirate möglich geworden.

Ukraine und Russland tauschen fast 200 Kriegsgefangene aus

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von falco auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.