-1.8 C
München
Samstag, Januar 28, 2023

Twitter verbietet Werbung für Nutzerkonten auf anderen sozialen Plattformen

Expertenmeinungen

18. Dez – Twitter will Nutzerkonten sperren, deren einziger Zweck Werbung für andere soziale Plattformen ist. Auch Konten, die Querverbindungen (link) zu beworbenen Inhalten enthalten, sollten gelöscht werden, teilte der Kundenservice des US-Konzerns am Sonntag mit. Betroffen wären Inhalte auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram sowie Mastodon, Truth Social, Tribel, Nostr und Post. Das sogenannte cross-posting, also das Teilen eines gleichen Beitrags auf verschiedenen Plattformen, bleibt jedoch erlaubt.

Twitter-Chef Elon Musk hatte erst am Samstag die Sperrung von Nutzer-Konten mehrerer US-Journalisten bei dem Kurznachrichtendienstaufgehoben.

Twitter verbietet Werbung für Nutzerkonten auf anderen sozialen Plattformen

Quelle: Reuters

Symbolfoto: Bild von Steve Buissinne auf Pixabay

Hier findet ihr die aktuellen Livestream-Folgen. Mehr aus Web3, NFT und Metaverse.

- Advertisement -spot_img
spot_img
- Advertisement -spot_img

Neueste Beiträge

Web3, NFT & Metaverse