Montag, Oktober 2, 2023
StartWirtschaftTürkische Wirtschaft wächst kräftig - Inflation von 70 Prozent belastet

Türkische Wirtschaft wächst kräftig – Inflation von 70 Prozent belastet

Istanbul, 31. Mai (Reuters) – Die türkische Wirtschaft ist mit einem kräftigen Wachstum von 7,3 Prozent ins Jahr gestartet. Eine starke Nachfrage, eine gut laufende Industrie und die Exporte hätten für Schwung gesorgt, wie am Dienstag aus Daten zum Bruttoinlandsprodukt (BIP) im Vergleich zum Vorjahresquartal hervorgeht. Zum Vorquartal legte das BIP um 1,2 Prozent zu. Viele Ökonomen gehen davon aus, dass die geldpolitische Lockerung auf einen Leitzins von 14 Prozent dem Wirtschaftswachstum schaden dürfte, da die Inflation außer Kontrolle geraten und das Leistungsbilanzdefizit zunehme könnte.

Die Wirtschaft bezahlt bereits den Preis für die wachstumsfördernde Politik von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Zinssenkungen setzten die Währung Lira unter Druck, die in diesem Jahr 20 Prozent und im vorigen Jahr 44 Prozent zum Dollar verlor. Zugleich kletterte die Inflation auf 70 Prozent.

„Wir gehen davon aus, dass das Wirtschaftswachstum in der Türkei im weiteren Verlauf dieses Jahres nur noch schleppend verlaufen wird“, erklärten die Fachleute vom Analysehaus Capital Economics. „Die Auswirkungen des Krieges in der Ukraine und die weitere Schwäche der Lira bedeuten, dass die Inflation wahrscheinlich bis zum Ende des Jahres bei 70 bis 80 Prozent liegen wird.“

Türkische Wirtschaft wächst kräftig – Inflation von 70 Prozent belastet

Copyright: (c) Copyright Thomson Reuters 2022

Titelfoto: Symbolfoto

Livestream-Tipp Dienstag 31. Mai um 12.30 Uhr 

Thema: „Wie MetaBrewSociety mit Freibier NFT utility neu definiert“

Anzeigen

Neueste Beiträge

Das könnte dir auch gefallen!

Erhalte ab sofort alle wichtigen Nachrichten des Tages um 19 Uhr kostenlos per eMail in dein Postfach!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.